Einladung zum Pressefrühstück: Ray & Berndtson - Neue Strategien in Zentral- und Osteuropa

Wien (OTS) - Ray & Berndtson CEE (Central and Eastern Europe) präsentiert die neue Unternehmensstruktur sowie seine neueste Trendanalyse der Region und lädt zum Pressefrühstück ein:

13. Juli 2005 um 09.30 im Café Landtmann
Landtmannsaal, Dr. Karl-Lueger-Ring 4, 1010 Wien

Thema:

Neue Strategien für Zentral- und Osteuropa:
Von der Expansion zur Regionalisierung

Auf den bevorstehenden Strategie-Wandel der österreichischen und internationalen Unternehmen in der CEE Region reagiert Ray & Berndtson als erstes der Top 10 Unternehmen unter den Global Executive Search Firmen per Juli 2005 mit zwei umfangreichen Investments:

Durch Hereinnahme eines weiteren Gesellschafters, des langjährigen Jenewein Partners, Andreas Landgrebe, und durch Eröffnung dreier weiterer Büros in Wachstumsmärkten von Morgen verstärkt die Gruppe ihre strategische Position in der Region in Richtung Marktführerschaft im Executive Search und Management Audit in CEE/SEE.

Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentieren die beiden geschäftsführenden Gesellschafter von Ray & Berndtson CEE, Joachim R. Zyla und Andreas Landgrebe, ihre neue Struktur und eine branchenübergreifende Trendanalyse, die die Strategie der internationalen Konzerne in CEE an konkreten Beispielen beschreibt.

Ihre Gesprächspartner:

Mag. Andreas Landgrebe, Managing Partner, Ray & Berndtson CEE
Dr. Joachim R. Zyla, Managing Partner, Ray & Berndtson CEE

Nach der Präsentation stehen Ihnen beide Manager sowie ein ausgewähltes CEE Expertenteam für weitere Fragen zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

u.A.w.g.:
Mag. Susanne Szlauer
Ray & Berndtson CEE
Tel.: 01/512 512 0/18
Fax: DW 10
ssz@rayberndtson.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009