BZÖ-GROSZ: KORALMTUNNEL-SPATENSTICH IST GEBURTSSTUNDE FÜR NEUEN LEBENSWERT

Großer Tag für Steiermark als Wirtschaftsstandort

Graz (OTS) - "Der heute am Nachmittag stattfindende Spatenstich
für den Erkundungsstollen für den Koralmtunnel ist die Geburtstunde für einen neuen wirtschaftspolitischen Lebenswert in der Steiermark. Damit stärken wir erstmals jene Region, die durch die vorhergegangene Bundesregierungen schmählich vernachlässigt wurden", so der steirische Bündnisobmann Gerald Grosz als Reaktion auf den heutigen Spatenstich mit Landeshauptmann Dr. Jörg Haider und Staatssekretär Eduard Mainoni in Deutschlandsberg.

Mit diesem Koralmtunnel werde nicht nur der Wirtschaftsstandort Steiermark auf Vordermann gebracht, sondern vor allem nachhaltig sichere Arbeitsplätze geschaffen. Mit dem heutigen Spatenstich sei der Startschuss für ein Jahrhundertprojekt in der Steiermark gegeben und wir müssen uns wirklich dafür bedanken, dass hier einmal nicht die steirischen erfolglosen Dilettanten am Werk waren, so Grosz weiter.

"Ich bin froh, dass die Steiermark in die Achse der Erfolgreichen genommen wurden. Auf der einen Seite mit Landeshauptmann Jörg Haider in Kärnten und Vizekanzler Hubert Gorbach in Wien auf der anderen Seite, die das Projekt massiv vorangetrieben haben, anstatt wie viele andere den Menschen in Sonntagsreden das Blaue vom Himmel zu versprechen. Mit der heutigen Maßnahme beweisen Haider, Gorbach und Mainoni, dass man mit Daten mehr für die Menschen machen kann, als mit leeren Worten", so der Bündnisobmann abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ-Landtagsklub
Michael Stangl
Tel.: 0316/877-2676

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0003