Grüne: 19jähriger Kandidat für Wien-Wahl

Wien (OTS) - Klubobfrau Mag. Maria Vassilakou präsentierte am Dienstag in einem Pressegespräch der Grünen den 19jährigen Florian Rabenstein als jüngsten Kandidaten für die bevorstehende Wiener Gemeinderatswahl. Wie sie sagte, sei auch mit einem Jugendwahlkampf zu rechnen, da erstmals die 16- bis 18Jährigen wählen dürfen. Die Grünen seien gut gerüstet, mit einem eigenen Konzept diese Zielgruppe anzusprechen. Als Beispiele wurde die Mitbestimmung bei der Planung von öffentlichen Raum angeführt, Freiräume für kreative Experimente, Mitbestimmung für SchülerInnen und Lehrlinge bei Lehrplänen am Arbeitsplatz und bei Unterrichtsmethoden sowie selbst organisierte Freizeit ohne Konsumzwang.

Florian Rabenstein arbeitet seit August 2001 bei den Grünen mit, im Jänner dieses Jahres wurde er auf den 18. Platz der Landesliste gereiht. Falls die Grünen bei den kommenden Wahlen 16 Prozent erreichen, sei er zuversichtlich, dem nächsten Gemeinderat anzugehören.

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Tel.:
4000/81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/ . (Schluss) ull/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 083
ull@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008