AK-frischluftklassik im Linzer Schlosspark: Ein voller Erfolg!

Linz (OTS) - Das von der AK Oberösterreich präsentierte frischluftklassik-Konzert mit dem Bruckner Orchester Linz unter der Leitung von Stardirigent Dennis Russell Davies war ein voller Erfolg. 1800 AK-Mitglieder genossen den Abend, der unter dem Motto "soft n´ heavy" stand.

Der Wettergott meinte es gut mit der AK Oberösterreich und 1800 ihrer Mitglieder. Unter dem Linzer Abendhimmel präsentierte das Bruckner Orchester Linz am vergangenen Sonntag, 3. Juli, ein Programm, das "alle Stückln spielte". Im Schlosspark erklangen Tschaikovskys Ouvertüre zu "Romeo und Julia", Bernsteins sinfonische Tänze aus "West Side Story", Elfmans Suite aus "Batman" sowie Silvestris "Forrest Gump". Als Draufgabe gab’s noch "Mission Impossible".

Schon tags zuvor konnten AK-Mitglieder der Generalprobe des Bruckner Orchester Linz kostenlos beiwohnen. Nachdem die Karten für das Konzert am Sonntag binnen weniger Tage vergriffen waren, hatte sich Dirigent Dennis Russell Davies spontan bereit erklärt, auch am Samstag vor Publikum zu spielen.

"Dieses Weltklasseorchester bei einem Open Air erleben zu können, ist ein wahrer Genuss", zeigte sich AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer begeistert. Die AK-frischluftklassik war ein Kooperationsprojekt der Arbeiterkammer mit dem Bruckner Orchester Linz und dem Verein "Presto - Freunde des Bruckner Orchesters". Exklusiv für AK-Mitglieder wurde dabei unter freiem Himmel im stimmungsvollen Ambiente des Linzer Schlossparks ein neuer Zugang zu klassischer Musik geboten. Und das kostenlos!

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2182
presse@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001