BZÖ-Barnet: Verkehrsinfarkt in Wien - SPÖ bleibt Maßnahmen schuldig!

Hochrangige Umfahrung rund um Wien und Ausbau des ÖPNV sind Gebot der Stunde

Wien (OTS) - "Die dramatischen Ergebnisse der jüngsten Verkehrszählung mit rund 190.000 Autos auf der Praterbrücke, müssten bei den Rathausverantwortlichen der SP eigentlich die Alarmglocken schrillen lassen", erklärte heute der Landesobmann des BZÖ-Wien, LAbg. Günther Barnet.

Wenn von den fünf meistbefahrenen Straßenstücken in Österreich vier im Wiener Stadtgebiet liegen, so kann man von einem Totalversagen der Wiener-SPÖ im Bereich der Verkehrsplanung sprechen. Seit Jahren bleiben die Pläne für den Ausbau eines hochrangigen Umfahrungsnetzes rund um Wien liegen und ist erst durch Verkehrsminister Gorbach wieder in Schwung gekommen, wie dies etwa der Bau der NO-Umfahrung und zweier zusätzlicher Donauquerungen beweisen. Der Verkehr durch Wien wird allerdings trotzdem immer unerträglicher.

Das Versagen betrifft nicht nur den Transitverkehr, sondern auch den Wiener Verkehr, weil die öffentlichen Verkehrsmittel als attraktive Alternative, sowohl im Hinblick auf das Angebots als auch im Hinblick auf die Preise entfallen. Die Stadtrandgebiete haben keinen Anschluss an das Netz der U- bzw. S-Bahn, es gibt dort auch keine Parkhäuser, so dass ein Umsteigen nicht wirklich als gangbare Alternative erscheint. Die viel zu teuren Tarife tun ihr übriges dazu.

"Leider betreibt die Wiener SPÖ mit ihrer "Eh ollas Leinwand"-Mentalität Realitätsverweigerung", so Barnet, "Denn für die Betroffenen ist diese Situation alles andere als Leiwand".

Das Wiener BZÖ fordert den sofortigen Start des Ausbaus eines hochrangigen Straßennetzes rund um Wien und eine Attraktivierung der Öffis, wie zB die Verlängerung der U-Bahnen bis zum Stadtrand. Den Billigfahrschein und preiswerte Parkhäuser an den großen Umsteigerelationen. Als Zeithorizont gilt dabei das Jahr 2010,

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Wien - Landtagsklub

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZW0001