Neues Angebot für Radfahrer am Donauradweg

Gabmann eröffnete ersten Rastplatz in Aggsbach Markt

St. Pölten (NLK) - Ein neues Angebot gibt es jetzt für Radfahrer beim Donauradweg: Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann eröffnete heute Vormittag in Aggsbach Markt den ersten neu gestalteten Rastplatz. "Der Donauradweg ist eine Perle für den Tourismus in Niederösterreich. Mit den neuen Rastplätzen werden zusätzliche Anreize für die Gäste geschaffen, in der Wachau Halt zu machen", erklärte Gabmann.

Insgesamt werden 29 moderne Bikerlauben errichtet. Die Laube besteht aus einer "lebenden" grünen Wand aus Rankengewächsen, einer Tafel mit Standortübersicht sowie Tischen und Sitzplätzen. Insgesamt werden rund 670.000 Euro investiert. Der Donauradweg zählt zu den meist befahrenen Radrouten Europas.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0008