Einladung "Zukunft Verkehr" am 05.07.05 von 15:00 bis 19:00 Uhr in der WKÖ, 1045 Wien

Wien (PWK/Aviso) - EINLADUNG zur Veranstaltung "Zukunft Verkehr"

Im Rahmen der 2.Veranstaltung der Bundessparte Transport und Verkehr, WKÖ und der ÖVG "Zukunft Verkehr" werden über die künftigen Anforderungen an Verkehrsträger und Verkehrsunternehmen
jeweils aus der Sicht des anderen ab 15:00 referieren.

"Anforderungen an die Straßeninfrastruktur und an Straßengüterverkehrsunternehmen"
Ferdinand SCHMIDT, Vorstandsdirektor Rail Cargo Austria AG

"Anforderungen an den Verkehrsträger Straße und an Schienenverkehrsunternehmen"
DI Wolfram Mosser-Brandner, Geschäftsführer Brandner Wasserbau GmbH

"Anforderungen an den Verkehrsträger Schiene und an Schienenverkehrsunternehmen"
DI Franz LÜCKLER, Vorstandsdirektor ASFINAG

"Anforderungen an die Straßeninfrastruktur und an Busunternehmen" DI Dr. Stefan WEHINGER, Vorstandsdirektor ÖBB-Personenverkehr AG

"Anforderungen an die Schieneninfrastruktur und an Schienenpersonenverkehrsunternehmen"
Dr. Robert BLAGUSS, Geschäftsführer Blaguss Reisen Ges.m.b.H.

Dienstag 5. Juli 2005, Julius Raab Saal, 15:00 bis 19:00 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundessparte Transport und Verkehr
Mag. Martin Deusch
Tel.: (++43) 0590 900-3255
mailto: bstv@wko.at
http://wko.at/bsv

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002