ORF KulturCafe: Historiker Heidemarie Uhl und Siegfried Mattl zu Gast im Österreich 1-"Klassik-Treffpunkt" am 9. 7.

Wien (OTS) - Otto Brusatti begrüßt am Samstag, den 9. Juli die beiden Zeithistoriker Heidemarie Uhl und Siegfried Mattl als Gäste im Österreich 1-"Klassik-Treffpunkt" im ORF KulturCafe des RadioKulturhauses. Die Veranstaltung wird live in Ö1 - 10.05 bis 11.40 Uhr - übertragen.

Das "Gedanken- und Feierjahr 2005" wird in diesem "Klassik-Treffpunkt" von Historikern beleuchtet. Die zurückliegenden 50 Jahre, die Kunst darin, der riesige Wechsel im Alltag, auch im Musikalltag, anhand von Forschungen und Eigenerfahrungen.

Zu Gast sind die steirische Historikerin Heidemarie Uhl, mit Fachschwerpunkt Theorie der Kulturwissenschaften, und Siegfried Mattl, der am Wiener Institut für Zeitgeschichte und am Ludwig-Boltzmann-Institut für Geschichte und Gesellschaft arbeitet.

Weiters stellt Moderator Otto Brusatti neue CDs vor und präsentiert darüber hinaus die "CD der Woche", die man auch beim Telefonquiz unter der Nummer 0800 22/6979 gewinnen kann.(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://oe1.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002