Neuer Kreisverkehr in Röthis

LR Rein: Ausbau für mehr Verkehrssicherheit

Bregenz/Röthis (VLK) - Die beim Röthner Feuerwehrhaus gelegene Kreuzung der Walgaustraße (L 50), Röthner Treietstraße (L 63) und Viktorsberger Straße (L 70) wird in einen Kreisverkehr umgebaut. "Es geht vor allem um die Erhöhung der Verkehrssicherheit an diesem Knotenpunkt", betont Verkehrslandesrat Manfred Rein.

Die Bauarbeiten sollen spätestens Anfang August in Angriff genommen und bis Ende September abgeschlossen sein. Für den Durchzugsverkehr wird eine Totalsperre erforderlich sein, so LR Rein:
"Der überörtliche Verkehr wird über Landesstraßen umgeleitet, nur der innerörtliche Verkehr wird über Gemeindestraßen geführt. Der Anrainerverkehr wird soweit wie möglich aufrecht erhalten."

Die Gesamtkosten sind mit 410.000 Euro veranschlagt. Die Landesregierung hat den Auftrag nach Prüfung der eingegangenen Angebote an ein heimisches Bauunternehmen vergeben.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002