AVISO: Kinder von Beslan mit STS Dolinschek und BM a.D. Haupt in der Steiermark

Fahrt der Kinder mit dem Stainzer Flascherlzug

Wien (AVISO/BMSG/STS) - Am 1. September hatte ein mit Sprengstoffgürteln und Gewehren ausgerüstetes Kommando die Schule von Beslan in Nordossetien in seine Gewalt gebracht. Nach mehr als zwei Tagen endete die Geiselnahme in einem Blutbad mit mehr als 370 Todesopfern. 3 Monate nach diesem unfassbaren Terroranschlag besuchte der damalige Sozialminister Herbert Haupt die Stadt Beslan und lud im Namen des Bundesministeriums für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz gemeinsam mit Landeshauptmann Jörg Haider 96 überlebende Kinder samt Begleitpersonen zu einem zweiwöchigen Erholungsaufenthalt in Kärnten ein. 10 Monate nach dem verheerenden Geiseldrama werden diese Kinder nun ihren Aufenthalt in Österreich absolvieren. ****

Die Kinder werden mit ihren Begleitpersonen am Montag, 4. Juli 2005, die Steiermark besuchen. Ein ganz besonderes Erlebnis wird eine Fahrt mit dem "Stainzer Flascherlzug", einer Dampf-Schmalspurbahn aus dem Jahr 1892.

Bitte merken Sie vor:

Termin: Kinder von Beslan verbringen einen Tag in der Steiermark

Datum: Montag, 4. Juli 2005

Uhrzeit:

11.00 Uhr Begrüßung in Stainz durch die Kinder der Erzherzog-Johann Musikschule und durch Staatssekretär Sigisbert Dolinschek, BM a.D. NAbg. Mag. Herbert Haupt und den Bürgermeister der Marktgemeinde Stainz (bei Schönwetter direkt am Hauptplatz, ansonsten im Schilcherlandhof, 8510 Stainz) 12.00 Uhr Mittagessen im Gasthof Schilcherlandhof in 8510 Stainz auf Einladung der Familie Schaar des Schilcherlandhofes 14.30 Uhr Fahrt mit dem Flascherlzug samt Rahmenprogramm, Abfahrt Bahnhof Stainz

Wir laden die geschätzten Vertreterinnen und Vertreter von Hörfunk, Fernsehen, Foto- und Internetredaktionen sehr herzlich zu diesem Termin ein. (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat für soziale Sicherheit
Generationen und Konsumentenschutz
Pressesprecher Gerald Grosz
Tel.: [++43-1] 71100-3375
mailto: gerald.grosz@bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NST0003