Bures zu ORF-Journal: Strache Kronzeuge für verheerendes BZÖ-Sittenbild

Koalitionspartner Schüssels in Turbulenzen zwischen Ewiggestrigkeit und Spesenrittertum

Wien (SK) "FPÖ-Recke Strache kann als Kronzeuge dafür herangezogen werden, in welch fragwürdige Gesellschaft sich Schüssel begibt, um an der Macht zu bleiben", reagierte SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Doris Bures auf die heutigen Aussagen von FPÖ-Chef Strache im ORF-Mittagsjournal. Schüssels Koalitionspartner befinde sich "in Dauerturbulenzen zwischen Ewiggestrigkeit und Spesenrittertum. Die Regierung wendet immer mehr Zeit für innere Zwistigkeiten und FPÖ-BZÖ-Altlasten auf. Kein Wunder, dass die Arbeit für Österreich auf der Strecke bleibt, die Wirtschaft nicht in Schwung kommt und die Arbeitslosigkeit ungebremst ansteigt", so Bures. (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003