mobilkom austria: A1 bereits zum 3. Mal Sponsor von KINO UNTER STERNEN

Wien (OTS) - A1 ist Sponsor von KINO UNTER STERNEN im Wiener Augarten und setzt wiederholt auf umfangreiches Engagement im Film-Bereich. Das Servicepaket reicht von einer gratis A1 Hotline bis zur Möglichkeit über die A1 Winnerzone auf www.a1.net 25 x 2 Kinotickets zu gewinnen.

Im stimmungsvollen Ambiente des Wiener Augartens findet vom 1. Juli bis 14. August 2005 zum neunten Mal das KINO UNTER STERNEN statt. "Schon in der Vergangenheit hat sich A1 als Partner bei Projekten im Kunst- und Kulturbereich bewährt und daher unterstützen wir auch heuer bereits zum dritten Mal KINO UNTER STERNEN", sagt Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Services, mobilkom austria.

Das Servicepaket von A1

Neben der finanziellen Unterstützung bietet A1 allen Filmliebhabern zusätzliche Serviceleistungen rund um ihr Filmvergnügen: So können Interessenten ab sofort über die A1 FREELINE Informationen rund um das Event beziehen oder sich das Programm zusenden lassen. Die A1 FREELINE steht unter 0800 664 040 auch für Reservierungen zur Verfügung. Mit ein bisschen Glück kann man die begehrten Kinotickets aber auch gewinnen: Auf www.a1.net verlost A1 in der Winnerzone insgesamt 25x2 Kinotickets. Giveaways in Form von Gummisternen zum Naschen runden das filmische Service-Paket ab.

A1 - Umfassendes Engagement im Film- und Kulturbereich

Neben KINO UNTER STERNEN unterstützt A1 schon seit Jahren die renommierten Filmfestspiele Viennale und Diagonale. 2005 wurde das Sponsoring um die Jüdischen

Filmwoche in Wien erweitert. Darüber hinaus setzt A1 mit dem Engagement bei den Wiener Festwochen, dem Wiener Burgtheater und Schauspielhaus sowie dem Kunsthaus Graz ein weiteres wichtiges Zeichen im Kultursponsoring.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG,
Mag. Daniela Winnicki-Eisenhuth
Pressesprecherin & Produkt PR
Tel: +43 664 331 2741,
E-Mail: d.winnicki-eisenhuth@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0002