Verkehrsreferent Erich Haider dankt Gendarmerie für hervorragende Zusammenarbeit

Hohe Einsatzbereitschaft rechtfertigt Vertrauen in Exekutive

Linz (OTS) - "Wenn Gendarmerie und Polizei mit dem morgigen Tag zusammengelegt werden, geht eine 156-jährige Ära zu Ende. Aus diesem Anlass möchte ich mich als Verkehrsreferent des Landes Oberösterreich bei allen Beamtinnen und Beamten der Gendarmerie für die hervorragende Zusammenarbeit bedanken. Ich bin zuversichtlich, dass diese Zusammenarbeit im Dienste der Verkehrssicherheit auch weiterhin gut läuft, weil die handelnden Personen ja dieselben bleiben", betont LH-Stv. Erich Haider.

"Als Verkehrsreferent des Landes konnte ich mich in den letzten Jahren davon überzeugen, welch ausgezeichnete Arbeit die Gendarmen in Oberösterreich im Dienst der Sicherheit erbringen. Sie tragen mit ihrer Arbeit ganz wesentlich dazu bei, das hohe Vertrauen der Menschen in die Exekutive immer wieder zu rechtfertigen. Es ist bewundernswert, wie es ihnen durch ihre persönliche Einsatzbereitschaft gelingt, sicherheitspolitische Fehlentscheidungen der ÖVP wettzumachen. Dafür gebührt ihnen Lob und Dank, für die Zukunft in der Polizei wünsche ich alles Gute", so Haider abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Oberösterreich
Medienservice
Gerald Höchtler
Tel.: (0732) 772611-22
gerald.hoechtler@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40002