General Wireless schliesst Vertrag mit KPN Mobile Group ab

Stockholm (ots/PRNewswire) - General Wireless hat einen Vertrag
mit der KPN Mobile Group abgeschlossen, einem führenden europäischen Anbieter von mobilen Services für die Niederlande, Deutschland und Belgien. Dieser Vertrag sieht die Lieferung der eSMS Executive-Software für die Integration von Desktop-E-Mail und SMS-Services vor. Die von General Wireless angebotene Lösung wird von KPN, dem führenden mobilen Anbieter mobiler Services auf dem niederländischen Markt, zunächst im neuen KPN SMS-Mailservice verwendet.

Der Vertrag gibt KPN und seinen Kunden Zugriff auf das komplette Clientmodul-Angebot von General Wireless. Der KPN SMS-Mailservice wird zunächst für Benutzer, die Microsoft Outlook und Microsoft Outlook Express als Desktop-E-Mail-Programm verwenden, und in Verbindung mit einem selbständigen Windows-Client angeboten. Ein Plugin für Lotus Notes wird in den kommenden Monaten ergänzt. Endbenutzer können die Clientsoftware kostenlos von der KPN-Website herunterladen, und Gebühren werden erst berechnet, wenn der Service tatsächlich genutzt wird. Die Clientsoftware unterstützt die Verknüpfung von SMS-Nachrichten, sodass Nachrichten mit bis zu 612 Zeichen möglich sind.

"Wir gehen davon aus, dass das Senden von Nachrichten vom PC an mobile Empfänger in den nächsten Jahren stark zunehmen wird", sagte Jaap den Dulk, Manager von KPN für neue Produkte und Geschäftsbereiche in den Niederlanden. "Mit eSMS Executive hat General Wireless Pionierarbeit in diesem Marktbereich geleistet, und wir sind davon überzeugt, dass diese bewährte Lösung die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start unseres neuen SMS-Mailservice bietet."

Der KPN SMS-Mailservice wird sowohl für private Kunden (einschliesslich Kunden mit Guthabenkarten) als auch für Unternehmenskunden angeboten. Zusätzlich wird eine "White Label"-Version für die Geschäftspartner von KPN bereitgestellt.

"Die Tatsache, dass jetzt auch KPN zu unseren Kunden zählt, kann als Bestätigung für unsere Nachrichtenlösungen gesehen werden", sagte Anders Hardebring, CEO von General Wireless. "Die gezielte Bereitstellung des KPN SMS-Mailservice für Geschäfts- und Privatkunden ist ein Marktansatz, der unserer Meinung nach von der Branche genau beobachtet werden wird."

In einem gerade veröffentlichten Bericht mit dem Titel "European Fixed Messaging Markets" (Europäische Märkte für Festnetz-Nachrichten) haben Frost & Sullivan eine Zunahme der Einnahmen im Bereich der PC-Nachrichtenübermittelung von 34,5 Millionen Euro im Jahr 2004 auf voraussichtlich 424,4 Millionen im Jahr 2010 prognostiziert. Im selben Zeitraum wird mit einer Zunahme der Benutzer von 490.000 auf über 12 Millionen ausgegangen. Laut Frost & Sullivan ist General Wireless der führende Anbieter in diesem Marktbereich.

Informationen über KPN

KPN bietet Telekommunikationsservices für private Endverbraucher und für Firmenkunden an. Im Mittelpunkt stehen dabei Telefon- und Datenservices, die über das Festnetzwerk von KPN in den Niederlanden angeboten werden, mobile Telekommunikationsservices in Deutschland, den Niederlanden und Belgien sowie Datenservices in Westeuropa. KPN ist der Marktführer in den Kernsegmenten des niederländischen Telekommunikationsmarkts und baut seine Marktanteile im neuen IP- und DSL-Sektor aktiv aus. Durch E-Plus in Deutschland und BASE in Belgien ist KPN der drittgrösste Anbieter auf dem mobilen Markt in diesen Ländern.

Am 31. März 2005 waren 7,4 Millionen Benutzer an das Festleitungsnetz von KPN angeschlossen. Hinzu kommen 1,7 Millionen Internetkunden in den Niederlanden sowie 17,7 Millionen mobile Kunden in Deutschland, den Niederlanden und Belgien.

Informationen über General Wireless

General Wireless bietet benutzerfreundliche, 2-Wege-eSMS- und eMMS-Lösungen für mobile Anbieter im Unternehmens- und Privatbereich an. General Wireless wurde im Jahr 2005 mit dem Frost & Sullivan Entrepreneurial Company Award für den europäischen Festnetz-Nachrichtenmarkt ausgezeichnet. Zum Kundenkreis des Unternehmens zählen Vodafone, Orange, Telecom Italia Mobile und TeliaSonera. Weitere Informationen sind unter www.generalwireless.com erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartner: General Wireless: Anders Hardebring, Chief Executive
Officer, Tel.: +46-70-591-06-14, E-Mail:
anders.hardebring@generalwireless.com; KPN: Stephen Hufton,
Pressebüro, Tel.: +31-(0)70-446-6300, E-Mail: press@kpn.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010