Neue Feriennetzkarte der Verkehrsverbünde

Spezielles Angebot für Jugendliche

St. Pölten (NLK) - Mit Beginn der Sommerferien haben die Verkehrsverbünde ein neues Angebot speziell für jugendliche Fahrgäste entwickelt - die neue Jugend-Feriennetzkarte PLUS. Das neue Ticket ist gültig auf allen Regionalbuslinien in Wien, Niederösterreich und Burgenland, jedoch nicht für die Verkehrsmittel der Wiener Linien. Wer eine ÖBB VORTEILScard <26 besitzt, kann damit zusätzlich im gesamten Netz der ÖBB österreichweit sowie auf Privatbahnen beliebig viele Fahrten unternehmen. Die Jugend-Feriennetzkarte PLUS kostet 29,90 Euro und ist bei Bahnhöfen und bei Regionalbus-Lenkern erhältlich.

Für jene, die für ihre Fahrten nur die Bahn benötigen, gibt es in Verbindung mit einer ÖBB VORTEILScard <26 weiterhin die ÖBB Jugend-Feriennetzkarte. Diese ist ebenfalls im gesamten Netz der ÖBB sowie auf Privatbahnen gültig und um 19,90 Euro bei Bahnhöfen erhältlich.

Beide Tickets gelten ab 2. Juli bis einschließlich 10. September von Montag bis Freitag ab 8 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ohne Einschränkung. Zur Benützung berechtigt sind alle, die das 20. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Weitere Informationen: Verkehrsverbund Ost-Region (VOR), 1061 Wien, Mariahilfer Straße 77-79, Werner Molik, Telefon 01/526 60 48-151, 0664/60 52 61 51, e-mail werner.molik@vor.at, www.vor.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003