Check-Point beim Check-In: Tipps und Beratung für Reisende direkt am Flughafen

Audio-Files: AKNÖ mit Infostand und Reisefibel für ungetrübten Urlaubsspaß

Wien/Schwechat (OTS) - "Letzter Aufruf für die Passagiere des Fluges..." - Am Wiener Flughafen tummeln sich die Menschen. Für viele geht es ja unmittelbar zu Ferienbeginn schon in den sonnigen Süden. Zum lang ersehnten Traumurlaub. Manchmal wird dieser allerdings zum Urlaubs-Albtraum - hat so gar nichts mit den bunten Bildern im Reisekatalog gemein. Die Reklamationen von Heimkehrern nehmen zu, sagt die Arbeiterkammer Niederösterreich. Und wendet sich in den nächsten zwei Monaten wieder mit einem Infostand direkt am Flughafen an die Urlauber im Land.

REDAKTEURSTEXT:

Flughafen Wien-Schwechat, 11 Uhr 35: Eine 8-köpfige Freundes-Clique sitzt im Kreis am Boden der Abflughalle. Frühstücks-und Jausenreste in der Kreismitte lassen auf bereits längeres Warten schließen. Was war passiert:

OT 1 0:00sec FLUGHAFEN-GAST 1 Flug versäumt [Also, wir hätten...]

Malheurs wie dieses kommen wohl täglich mehrmals vor auf den internationalen Airports. Ganz zu schweigen von den unzähligen verlorenen Taschen und Koffern, die dieser Tage am falschen Gepäcksförderband ihre Runden drehen...

OT 2 0:18sec FLUGHAFEN-GAST 2 Gepäck verloren [Es ist...]

Juni/Juli/August - es ist Hauptreise-Zeit im Land. Und Hochsaison für Urlaubs-Reklamationen aller Art, sagt der Präsident der Arbeiterkammer Niederösterreich, Josef Staudinger. Aus diesem Anlass richtet die AK NÖ ab sofort wieder ein Konsumenten-Service direkt am Wiener Flughafen ein. Präsident Staudinger:

OT 3 0:27sec STAUDINGER Reiseaktion 1 [Wir werden...]

Das geht schneller, als man denkt, weiß die Leiterin der Konsumentenabteilung der AK NÖ, Eva Schreiber viel zu erzählen. Von überbuchten Hotels über meerwasser-befüllte "Süßwasser"-Pools bis hin zu Baustellenatmosphäre in der Unterkunft und völlig verschmutzte Zimmer. Es gibt benahe nichts, was es nicht gibt, so Schreiber.

OT 4 0:46sec SCHREIBER Mexiko [Im Vorjahr...]

Der Reiseveranstalter war in Konkurs gegangen, verfügte jedoch über eine Insolvenzabsicherung. Die Geschichte ist nochmals gut ausgegangen. Weniger gut geht es aus, wenn man sich mit dem Reisebüro im Vorfeld nicht klar über seine Wünsche verständigt. "Zimmer mit Balkon" oder "Fernseher beim Bett": Anspruch darauf besteht nur dann, wenn man das vorher fix ausgemacht hat - und zwar schriftlich! Konsumentenschützerin Schreiber:

OT 5 1:12sec SCHREIBER Kundenwünsche [Wenn man...]

Aufpassen heißt es schon beim Reiseprospekt. Auf den Hochglanzseiten steht manchmal nämlich nur eine verzerrenden Wahrheit. So könnte ein "Meerblick vom Zimmer aus" theoretisch ebenso aus 500 Metern Entfernung gegeben sein. Oder:

OT 6 1:34sec SCHREIBER Kurze Transferzeit [Wenn die...]

AKNÖ-Expertin Schreiber empfiehlt, den Reisekatalog immer auch ins Urlaubsquartier mitzunehmen. So kann man im Falle des Falles die darin angebotenen Leistungen besser einfordern. Alle Mängel am besten mit Fotos oder Videos ganz genau dokumentieren. Bleibt die eigene Reklamation schließlich erfolglos hilft die Arbeiterkammer NÖ rasch und unbürokratisch.

OT 7 1:53sec SCHREIBER AK-Intervention [In vielen Fällen...]

Was darf man sich als Konsument daraus erwarten? Prozentuelle Abschläge bei seinen Reisekosten, sagt Eva Schreiber. "Amerikanische Verhältnisse" mit hohen Schadenersatzforderungen seien in Österreich kaum möglich. Um die gehe es aber ohnehin nicht, meint AKNÖ-Präsident Josef Staudinger:

OT 8 2:17sec STAUDINGER AKNÖ-Reiseservice [Mir ist es...]

Zu ihrem Recht kamen übrigens auch jene Pechvögel, die am Morgen wegen der falschen Abflugzeit im Buchungsschein ihre Urlaubs-Maschine verpasst haben. Die Fluggesellschaft stellte Ersatztickets aus:

OT 9 2:44sec FLUGGAST 1 Ergebnis Reklamation [Wir haben das...]

Die Reiseaktion der AK NÖ am Flughafen Wien-Schwechat läuft ab sofort bis einschließlich 14. August. Zum Teil kann man die Konsumentenschutz-Experten dabei auch mitten in der Nacht antreffen -ganz den oft spätnächtlichen Charterflug-Terminen entsprechend. Die Broschüre "Ungetrübter Urlaubsspaß" kann aber auch telefonisch angefordert werden. Zum Nulltarif unter 0800-232323 1212.
***

Selbstverständlich organisieren wir für Sie auf Wunsch auch andere Interviewpartner zum aktuellen Thema.

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragehinweis:

Putz & Stingl Event, Public Relations & Werbung GmbH, Harald Sorger Tel. +43-(0)2236 / 23424-0 mailto: sorger@putzstingl.at *** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0002