Ein weiterer mutiger Schritt der Hersteller von Diskeeper

East Grinstead, England (ots/PRNewswire) - Executive Software(R), Produzent der Software Diskeeper(R) - der Nummer eins unter den automatischen Defragmentierern - kündigt heute an, dass das Unternehmen einen Namenswechsel von Executive Software in Diskeeper Corporation vornehmen wird. Das Unternehmen dominiert seit 19 Jahren den Markt im Bereich Defragmentierungs-Software und ist überwältigend führend auf dem Gebiet der automatischen Defragmentierung von Computer-Speichermedien.

Diese Namensänderung kommt in der Folge des absolut höchsten Umsatzes für ein 4. Quartal in der 19-jährigen Geschichte der Firma sowie fortgesetztem Wachstum und Profit für 2005, mit über 17 Millionen verkauften Diskeeper-Lizenzen. Die strategische Vision der Diskeeper Corporation ist es, sich auf die erreichte Führungsposition bei der Behandlung von Fragmentierungen zu konzentrieren, die Systemleistung zu verbessern sowie die Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit von Millionen von Computern zu erhöhen, die immer noch unter den zerstörerischen Effekten der Fragmentierung leiden.

Laut NPD http://www.npd.com die grösste Dritthersteller-Quelle für Verkaufszahlen in der IT-Industrie, kann Diskeeper über 95% der Verkäufe aller Standalone Defragmentierer für sich verbuchen.

Lisa Terrenzi, Chief Operating Officer von Diskeeper Corporation stellt fest, "Wir haben 95% des Vertriebs im US amerikanischen Unternehmens-Markt, die Mehrheit der Fortune 500 Firmen verwendet unser Produkt und Diskeeper ist weltweit Marktführer - aber wir wissen, dass wir noch eine Menge Arbeit vor uns haben. Das ist wichtiger als der Verkauf unseres Produkts; es ist unsere Verpflichtung, die Leistungsminderung und Profitreduzierung durch die Effekte der Fragmentierung im gesamten Unternehmen zu eliminieren. Während viele dies möglicherweise für einen sehr mutigen Schritt für ein etabliertes führendes Unternehmen auf seinem Gebiet halten und dazu noch nach 19 Jahren Geschäftstätigkeit, sehen wir die neue Namensgebung als weitere Verpflichtung, eine Aussage darüber, wofür wir stehen."

Auf dem weiteren Weg wird die Diskeeper Corporation weiterhin wachsen und die Beziehungen mit Schlüsselpartnern und Allianzen, einschliesslich Microsoft, ausbauen; das sind unsere Partner, die erkannt und akzeptiert haben, dass Fragmentierung ein Thema ist und dass Diskeeper eine automatische Lösung für dieses Problem besitzt.

Dazu Executive Vize-Präsident Manny Salinas, "Es gibt eine gemeinsame Orientierung, die überall in unserem Unternehmen zu spüren ist: Fragmentierung hat negative Effekte und wir kümmern uns darum; die Beseitigung dieses Problems ist nicht etwas, was schön ist wenn man es hat, wir sehen es als einen kritischen Punkt in der Produktivität und Leistung für Computer-Benutzer an - überall und jederzeit. Tatsächlich ist es unsere Mission, dieses Problem global zu lösen."

Executive Software und das Flagschiff-Produkt Diskeeper, sind schon lange technischer Führer und Innovator beim Lösen des Problems der Fragmentierung; vom Schreiben des ersten automatischen Defragmentierers für den Open VMS-Markt bis zur Beteiligung beim Schreiben des Kernel-Code für das Microsoft Betriebssystem. Wir werden auch weiterhin als die "Defragmentierungs-Experten" angesehen. Als Diskeeper Corporation haben wir uns der Fortführung dieser Tradition verpflichtet. Wir werden zusätzliche Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung einsetzen, um unseren Kunden und Computer-Benutzern überall die modernsten technischen Innovationen im Bereich der automatischen Defragmentierung und Computer-Leistung bieten zu können.

Über Diskeeper Corporation

Diskeeper Corporation, früher Executive Software, wurde am 22. Juli 1981 gegründet. Während dieser Zeit hat das Unternehmen viele technische Zielrealisierung in der VMS und Windows IT-Gemeinde mit Produkten wie Diskeeper erreicht.

19 Jahre Jahre lang hat Diskeeper, der automatische Defragmentierer, die Industrie der Defragmentierungs-Technologie angeführt - eine Tatsache, die eindrucksvoll durch die 231 Auszeichnungen bestätigt wird, die allein Diskeeper im 2004 gewinnen konnte. Nach der ursprünglichen Veröffentlichung 1986 für die Digital VMS Plattform, wurde Diskeeper zum ersten und originalen "Set It and Forget It(R)" automatischen Disk-Defragmentierer für Unternehmen. Mit der Einführung von Windows NT(R) Version 3.51 wurde Diskeeper am 22. November 1999 der aller erste Microsoft(R) Certified Defragmenter. Vor kurzem wurde Diskeeper der erste Defragmentierer, der die Microsoft Zertifizierung für Windows 2000 Advanced Server und für Windows 2003 Enterprise Edition erhielt; diese erweiterten Zertifizierungen erfordern stringentes Testen und Kompatibilität mit dem Windows-Clustering.

Diskeeper Corporation Europa hat ihren Sitz in Kings House, Cantelupe Road, East Grinstead, West Sussex, RH19 3BE, Grossbritannien. Eine Reihe von Systemverwaltungs-Werkzeugen, Trialware und freien Utilities stehen unter www.DiskeeperEurope.com zum Download bereit. Für weitere Informationen: +44-(0)1342-327477

(c) 2005 Diskeeper Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Executive Software, Diskeeper und Number One Automatic Defragmenter sind Markenzeichen und im Besitz von Executive Software International, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der entsprechenden Inhaber.

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartner: Dorian Culmer - Public Relations Direktor, Tel:
+44-(0)1342-327477, E-Mail: d.culmer@diskeeper.co.uk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008