25 neue Kälte-Energie-Berater

Linz (OTS) - Seit heute gibt es 25 Kälte-Energie-Berater, die die erste und österreichweit einmalige Ausbildung des O.Ö. Energiesparverbandes absolviert haben. "Der sorgsame und umweltschonende Umgang mit Kälteenergie, v.a. zur Gebäude-Kühlung, gewinnt dramatisch an Bedeutung", meint Geschäftsführer Dr. Gerhard Dell. Der Energiesparverband ist eine Einrichtung des Landes Oberösterreich und mit 10.000 jährlichen Energieberatungen die größte österreichische Energieberatungs-Institution, die bisher mehr als 700 Energieberater/innen ausgebildet hat.

In vielen Betrieben ist die Bereitstellung von Kälte ein wesentlicher Energie- bzw. Stromverbraucher. Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise ergeben sich sowohl erhebliche Potenziale zur Kostenreduktion als auch zur CO2-Einsparung. In der neuen Ausbildung wurden die Möglichkeiten der energieeffizienten Kühlung von Gebäuden und der Kältebedarfssteuerung interaktiv und praxisorientiert vermittelt. Auf Grund der großen Nachfrage findet das nächste Seminar bereits im Septmeber statt.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des oberösterreichischen Ökoenergie-Custers www.oec.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christiane Egger
O.Ö. Energiesparverband
Landstr. 45, A-4020 Linz
0732/7720-14380

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESV0001