mobilkom austria: Schlau gegen Stau mit Vodafone live! von A1

Wien (OTS) - Auf dem mobilen Portal von Vodafone live! bei A1 gibt es ab sofort hilfreiche Services und Tipps rund um das Thema "Stau" -Aktuelle Verkehrs- und Staudaten direkt auf dem Handy - Live-Cams zeigen Bilder von neuralgischen Verkehrsknoten - Kunde kann aktiv reagieren und sogar Maut über SMS oder Vodafone live! bezahlen -Tipps und Services für die Zeit im Stau

Sommerzeit ist Urlaubzeit. Sommerzeit ist leider auch Stauzeit. "Das macht uns zum idealen Partner der ASFINAG, um uns bei der Aktion "Schlau gegen Stau" zu beteiligen und für mehr Verkehrssicherheit zu sorgen", betont Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Services, mobilkom austria. "Mobilität bedeutet für uns, dass unsere Kunden - unterwegs - zeitgerecht und stets aktuell alle wichtigen Informationen erhalten und individuell und aktiv darauf reagieren können."

Schlau im Stau mit Vodafone live! von A1

Mit Vodafone live! bietet A1 das erfolgreichste und aktuellste mobile Portal Österreichs. "Wir haben für den Beginn der Ferienzeit einen eigenen Verkehrs-Schwerpunkt entwickelt und können so allen unseren Kunden jederzeit Informationen über die aktuelle Verkehrssituation direkt auf dem Handy anbieten. Damit helfen wir, schon im Vorfeld Zeit und Nerven zu sparen", erklärt Ametsreiter. So bietet A1 im mobilen Portal von
Vodafone live! nicht nur aktuelle Stauprognosen, sondern auch aktuelle Bilder mithilfe der Staukameras an, die an neuralgischen Punkten angebracht sind: Das ist Echtzeitinformation mit Videoübertragung direkt von den Staupunkten.

Schlaue Autofahrer zahlen die Maut mit dem Handy

Unter den Services rund um Verkehr auf dem mobilen Portal von Vodafone live! findet sich auch die HANDY Maut, die gemeinsam mit dem Autobahnbetreiber ASFINAG entwickelt wurde. "Dabei können Kunden aller Netze die Sondermaut auf den Strecken A9, A10 und A13 vorab mit dem Handy per SMS oder in Vodafone live! bei A1 bezahlen. Danach ist kein Anhalten bei den Mautstationen mehr nötig", erklärt Ametsreiter. Man benutzt einfach die Videomautspur. "Videokameras erkennen beim Durchfahren das Kennzeichen. Sollte sich vor einer Mautstation ein Stau bilden, kann der A1 oder paybox-Kunde sogar im letzten Moment sein Video-Maut-Ticket mit dem Handy lösen."

Tipps und Services für die Zeit im Stau

Befindet man sich trotz allem im Stau, bietet das "Schlau gegen Stau"-Special in Vodafone live! von A1 weitere wertvolle Tipps und Services : Informationen über das richtige Verhalten im Stau, die aktuellen Verkehrsprognosen und Ausweichrouten, aber auch Spiele zum Downloaden verkürzen nicht nur Kindern die Wartezeit. Des weiteren bietet Vodafone live! von A1 immer topaktuelle Informationen über das aktuelle Weltgeschehen, beispielsweise kann man mit den UMTS Services von Vodafone live! die Fernsehsender CNN; EuroNews und BBC World LIVE und direkt am Handy verfolgen.

"Wir sind der ideale Partner für die ASFINAG, wenn es darum geht, Verkehrsteilnehmer nicht nur über Staus zu informieren, sondern ihnen auch die Möglichkeit zu geben, vor und während des Staus aktiv einzugreifen und sicher in den Urlaub zu kommen. Wer einen Stau gänzlich ausschließen will, dem bietet A1 den Kauf von Tickets für öffentliche Verkehrsmittel direkt über das Handy an. HANDYTICKETS gibt es etwa von der ÖBB und von den Verkehrsbetrieben in Wien, Graz, Linz, Innsbruck und Klagenfurt", schließt Ametsreiter.

Abgerundet wird das Verkehrsangebot von A1 durch A1 NAVI, das vollwertige Navigationssystem am Handy.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG
Mag. Daniela Winnicki-Eisenhuth
Pressesprecherin & Produkt PR
Tel: +43 664 331 2741
d.winnicki-eisenhuth@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001