Asyl: Bündnisobmann Haider gratuliert Karin Miklautsch zu Verhandlungserfolg

"Ministerin stellt einmal mehr ihre Sachkompetenz unter Beweis"

Klagenfurt (OTS) - "Ein strenges, aber faires Asylgesetz, dem nun auch die SPÖ zustimmen kann. Das ist ein toller Verhandlungserfolg von Justizministerin Karin Miklautsch, die damit einmal mehr ihr hohes Maß an Sachkompetenz unter Beweis gestellt hat", erklärte Bündnisobmann Jörg Haider zur heutigen Einigung zwischen Koalition und SPÖ im Asylbereich.

Besonders erfreulich sei, dass sich das BZÖ bei der Möglichkeit der Zwangsernährung durchgesetzt habe und es praktisch keine Änderungen in der Regierungsvorlage gäbe. "Dieses Asylgesetz ist ein enormer Sicherheitsgewinn für Österreich", schloss der Bündnisobmann. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Petzner
Pressesprecher Dr. Jörg Haider
Tel.: 05 0 536 22124 oder 0664 80536 22124

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0002