Lopatka: ÖVP gratuliert Innenministerin Prokop

Gemeinsame Vorgehensweise bei Asyl- und Fremdenrechtspaket zu begrüßen

Wien, 29. Juni 2005 (ÖVP-PK) Erfreut zeigte sich heute, Mittwoch, ÖVP-Generalsekretär Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka, dass es Innenministerin Liese Prokop gelungen ist, die so wichtige Asyl-und Fremdenrechtsfrage zu diesem "sehr guten Abschluss" zu bringen. ****

"Es ist zu begrüßen, dass die SPÖ den Vorstellungen der Regierung in der Asylpolitik gefolgt ist und der Regierungsvorlage zustimmt", so Lopatka. Die notwendigen Verschärfungen zum Stopp des Missbrauchs würden sich ebenso wieder finden wie ein schnelleres Verfahren.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0011