1. Juli 2005 - Österreich hat seine neue Polizei

Schüssel und Prokop stellen Organisation und Führungskräfte der neuen Bundespolizei vor

Wien (OTS) - Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel und Innenministerin Liese Prokop stellen am 30. Juni 2005, um 10.30 Uhr, im Großen Vortragssaal des Bundesministeriums für Inneres, Wien 1., Minoritenplatz 9, die neue Bundespolizei vor.

Der Leiter des Projekts zur Wachkörperreform, team04 - die neue exekutive -, Brigadier Franz Lang wird den Projektverlauf, das Zusammenwirken hunderter Polizisten und Gendarmen zur Gestaltung des bundesweit einheitlichen Wachkörpers "Bundespolizei" darstellen. Die neuen Uniformen und Einsatzfahrzeuge prägen neben anderen Designmerkmalen das Erscheinungsbild der Polizei.

Gemeinsam mit Bundeskanzler Schüssel wird Innenministerin Prokop die Landespolizeikommandanten und ihre Stellvertreter, die erstmals ihre neue, blaue Uniform tragen werden, in ihren Funktionen bestellen. Die Landespolizeikommanden werden am 1. Juli 2005 in den Bundesländern im Rahmen von Präsentationen und Feierstunden die neuen Führungskräfte der Polizei vorstellen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Johannes Rauch
Pressesprecher
Bundesministerium für Inneres
Tel.: 01 53126-2017
Mobil: 0664-8108401

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001