Kurt Scheuch: "Halb-Schwa(n)ger" gibt es nicht

Klagenfurt (OTS) - Verwundert zeigt sich der freiheitliche Klubobmann Ing. Kurt Scheuch über die Ankündigung Franz Schwagers im Freiheitlichen Landtagsklub verbleiben zu wollen. Schwager, der ja nun Parteiobmann einer Gruppierung ist deren einziges Ziel darin besteht den Landeshauptmann von Kärnten zu beschädigen, wurde einstimmig aus dem Freiheitlichen Landtagsklub ausgeschlossen. Schließend meint Scheuch, dass an diesem Beschluss sicherlich nichts geändert wird und es für jeden Beobachter wohl klar ist, dass schon aus polit-hygienischen Gründen dieser Trennstrich durchzuführen sei.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Tel.: (0463) 513 272
alexandra.grimschitz@ktn-landtag.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002