Einladung zur Pressekonferenz "Zu- und Neubau des WIFI Wien"

Wien (OTS) - Gut ausgebildete Fachkräfte sind das entscheidende Kriterium für die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Wien. Engagement am Aus- und Weiterbildungs-Sektor hat für die Wirtschaftskammer Wien - den zweitgrößten Schulerhalter des Landes -deshalb oberste Priorität. Die Errichtung des neuen Fachhochschul-Zentrums und die Erweiterung des WIFI Wien sind weitere Zukunft weisende Investitionen in dieses Stärkefeld der Wiener Wirtschaft. Das Flaggschiff für Erwachsenenbildung in Wien bietet künftig 2.500 FH-Studenten und 70.000 WIFI-Kunden eine noch größere Palette an Seminaren, Kursen, akademischen Lehrgängen und Fachhochschul-Studiengängen unter einem Dach.

Die Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, KommR Brigitte Jank, präsentiert bei einem Pressegespräch im WIFI Wien die Pläne für die Erweiterung:

Datum: 1. Juli 2005
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: WIFI Wien
18., Währinger Gürtel 97
Bauteil A, Zimmer A 602, 6. Stock

Um Anmeldung wird gebeten:
Wirtschaftskammer Wien
Pressestelle
Tel.: 01/514 50 DW 1314
Fax: 01/514 50 DW 1470
e-mail: pressestelle@wkw.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 51450-1320
http://www.wko.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001