AVISO/BMSG: Haubner und Dolinschek am 1. Juli bei Pflegeenquete "Alt Werden zu Hause" in Bodensdorf

Präsentation der Studie: "Evaluierung Kärntner Pflegemodell"

Wien 2005-06-29 (BMSG/OTS) - Sozialministerin Ursula Haubner und Staatssekretär Sigisbert Dolinschek nehmen am Freitag, den 1. Juli 2005, an der Enquete "Alt werden zu Hause" in Bodensdorf am Ossiachersee teil. Ziel dieser Enquete ist es, die Situation der Pflege und Altenbetreuung in Österreich zu beleuchten sowie Zukunftsmodelle anhand des Beispiels des Kärntner Pflegeschecks zu diskutieren. ****

Bitte merken Sie vor:

Termin: Pflegeenquete "Alt Werden zu Hause" Datum: Freitag, 1. Juli 2005 Ort: Volksschule Bodensdorf am Ossiachersee 10.-Oktober-Straße 3 9551 Bodensdorf Programm: ** 09.00 Uhr Pressekonferenz mit: Sozialministerin Ursula Haubner LH Dr. Jörg Haider STS Sigisbert Dolinschek NRABG BGM Marieluise Mittermüller ** 09.30 Uhr Eröffnung ** 10:00 Präsentation der Studie: "Evaluierung, Kärntner Pflegemodell" Studienautor Prof. Hans-Joachim Bodenhöfer anschließend: Podiumsdiskussion mit: Staatssekretär Sigisbert Dolinschek NRAbg. Bgm. Marie-Luise Mittermüller Prof. Hans-Joachim Bodenhöfer Erich Ostermayer Dr. Hansjörg Hofer

Wir laden die geschätzten Vertreterinnen und Vertreter von Hörfunk, Fernsehen und der Internet- und Photoredaktionen sehr herzlich zu diesem Termin ein! (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für soziale Sicherheit
Generationen und Konsumentenschutz
Pressesprecher Heimo Lepuschitz
Tel.: 0664 825 77 78
heimo.lepuschitz@bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NST0001