Charlotte Link exklusiv in Reader's Digest

Stuttgart (ots) - "Am Ende des Sommers": Der zweiteilige Sommer-Roman der Bestsellerautorin erscheint in der Juli- und Augustausgabe des Magazins

Mit einer Gesamtauflage von über neun Millionen verkauften Exemplaren zählt Charlotte Link zu den erfolgreichsten deutschen Gegenwartsautorinnen. Exklusiv für Reader's Digest Deutschland hat sie nun einen zweiteiligen Kurzroman geschrieben: Am Ende des Sommers. Das Werk erscheint in der Juli- und Augustausgabe des Magazins. Nach Stefanie Zweig im Jahr 2003 (Einmal Polarstern und zurück) und Fred Breinersdorfer im Jahr 2004 (Das Vermächtnis) ist Charlotte Link nun die dritte Autorin, die einen Sommer-Roman exklusiv für Reader's Digest schreibt.

Charlotte Link ist eine vielseitige Autorin und gerade deshalb so beliebt: Neben großen Gesellschaftsromanen schreibt sie psychologische Spannungsromane in bester englischer Erzähltradition. "Charlotte Link hat das besondere Talent, ihre Romanfiguren psychologisch zu durchleuchten und dabei Spannung aufzubauen", sagt Chefredakteur Andreas Scharf. "Die Figuren in Charlotte Links Romanen sind glaubhaft und werden vor den Augen der Leser lebendig."

In Am Ende des Sommers schildert die 1963 geborene Autorin die Lebenssituation einer Frau mittleren Alters. Der 49. Geburtstag steht vor der Tür, der Ehemann ist spurlos verschwunden, die Stieftochter intrigiert, wo sie nur kann: Alles scheint über Jana einzustürzen. In diesem Gefühlschaos sorgt die Begegnung mit dem unkonventionellen Chris, der Janas Sohn sein könnte, für eine willkommene Abwechslung. Kurzzeitig kommt Leben in Janas Haus. Die Angst vor dem Alleinsein scheint für einen Augenblick überwunden, doch dann wendet sich das Blatt: Jana kann der gefürchteten Einsamkeit nicht so einfach entfliehen.

Bereits im Alter von 16 Jahren begann Charlotte Link ihren historischen Roman Cromwells Traum oder Die schöne Helena zu schreiben, den sie drei Jahre später beendete. Mit ihrem Erstlingswerk legte sie den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. Mittlerweile hat Charlotte Link 14 Romane veröffentlicht. Ihre Trilogie Sturmzeit wurde fürs Fernsehen verfilmt.

Mit dem Kurzroman Am Ende des Sommers ist Charlotte Link erstmals auch im Magazin Reader's Digest vertreten. Bislang war und ist sie vor allem in den Auswahlbüchern von Reader's Digest ein vertrauter Gast. Ihr nächster Titel in den Reader's Digest-Auswahlbüchern erscheint Anfang 2006: Der fremde Gast, ein Thriller. Vor sechs Jahren nahm Reader's Digest erstmals einen Roman von Charlotte Link in die Auswahlbücher auf: den Bestseller Das Haus der Schwestern. -Für weitere Informationen zu diesem Reader's Digest-Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Juli-Ausgabe von Reader's Digest ist an zentralen Kiosken erhältlich.

Erster Teil des Sommer-Romans als PDF zum Download:
http://www.readersdigest.de Auf Service für Journalisten klicken (Rubrik Magazin Reader's Digest

Rückfragen & Kontakt:

Bei Rückfragen:
Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH
Öffentlichkeitsarbeit: Uwe Horn
Augustenstr. 1, D-70178 Stuttgart
Tel. +49 (0) 711/6602-521,
Fax +49 (0) 711/6602-160,
E-Mail: presse@readersdigest.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002