Steirisches BZÖ unterstützt Wahltermin am 2. Oktober

Seit zwei Jahren herrscht in der Steiermark bereits Wahlkampf

Graz (OTS) - "Je früher dieser unerträgliche Wahlkampf auf dem Rücken der Steirerinnen und Steirer beendet ist, umso besser ist es für das Land und seine Leute. In der Steiermark herrscht de facto bereits seit 2 Jahren ein Dauerwahlkampf zwischen SPÖ und ÖVP. Noch nie ist so viel Geld in sinnlose Parteienwerbung investiert worden. Noch nie ist so wenig weitergegangen als in den letzten zwei Jahren. Je schneller daher der Wähler zum Zug kommt, und diesem Stillstand zwischen Rot und Schwarz die Rechnung präsentiert, umso besser ist", so der steirische BZÖ-Obmann Gerald Grosz und BZÖ-Klubchef Franz Lafer in einer gemeinsamen Stellungnahme.

Im steirischen Landtag herrsche seit zwei Jahren ohnedies nur mehr Mülltonnendiskussionen und Tierparkreibereien. An eine anständige Arbeit für und mit den Bürgern denken weder SPÖ noch ÖVP.

Das steirische BZÖ im Landtag wird daher dem vorgezogenen Wahltermin zustimmen.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ-Landtagsklub
Michael Stangl
Tel.: 0316/877-2676

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0005