SK Rapid kickte mit Obdachlosen

Fußball-Mannschaft des Obdachlosen-Tageszentrums "Josi" fährt zum "Homeless World Cup 2005" nach Schottland

Wien (OTS) - Der Meister-Trainer des SK Rapid Wien, Josef Hickersberger, und Mannschafts-Kapitän Steffen Hofmann zeigten der "Nationalmannschaft der Obdachlosen" bei einer Trainingseinheit im Hanappi-Stadion einige Tricks zur Vorbereitung für die Obdachlosen-Weltmeisterschaft, die vom 18. bis 24 Juli in Edinburgh, Schottland, stattfindet. Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Renate Brauner, Kuratoriumsmitglied des SK Rapid, gratulierte im Rahmen des Trainings den Spielern zur erfolgreichen WM-Qualifikation.

"Josi"-Spieler bilden Kern des Nationalteams
Im Obdachlosen-Nationalteam sind acht Spieler des Tageszentrums "Josi", einer Einrichtung des Fonds Soziales Wien. Die Auswahl der Teamspieler fand im April 2005 in Graz statt, wo die besten österreichischen Kicker beim Social Cup ihr Können unter Bewies stellten. Das "Josi"-Team gewann in Graz das Turnier und stellt das Gros des Nationalteams. Das Team wurde durch den ehemaligen ÖFB-Teamspieler Gilbert Prilasnig zusammengestellt.****

Tageszentrum "Josi"

Die SozialarbeiterInnen des Tageszentrums des Fonds Soziales Wien für Obdachlose und Straßensozialarbeit "Josi" (bei U6-Station Josefstädterstraße) helfen wohnungslosen BesucherInnen durch Gespräche, Beratung und Information. Das Tageszentrum ermöglicht auch die Befriedigung einiger Grundbedürfnisse, wie Getränke und Speisen zu geringen Preisen, die Möglichkeit zur Essenszubereitung, Körperpflege, Wäsche waschen oder einfach die Chance, einen kurzen "Urlaub" vom Leben auf der Straße zu nehmen.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) hir

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Hirsch
Tel.: 4000/81231
Handy: 0664/431 10 13
hir@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0025