Wieselburger Messe mit neuem Landwirtschafts-Beratungszentrum

Eröffnung durch Landesrat Plank am 29. Juni

St. Pölten (NLK) - Die "Inter-Agrar" in Wieselburg kann heuer im Bereich Land- und Forstwirtschaft mit einem neuen Beratungszentrum der NÖ Landwirtschaftskammer und der NÖ Tierzuchtverbände aufwarten. Neben verschiedenen Abteilungen der NÖ Landwirtschaftskammer präsentieren sich hier auch der NÖ Pferdezuchtverband, die NÖ Genetik (Rinderzuchtverband), der Schweinezuchtverband, die Genossenschaft der NÖ Ferkelproduzenten, Rinderproduzenten und Schweinemäster sowie der NÖ Landesverband für Schafe und Ziegen. Eröffnet wird die "Inter-Agrar" morgen, Mittwoch, 29. Juni, um 9.15 Uhr durch Agrar-Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank.

Im Mittelpunkt der "Inter-Agrar" steht heuer die Pferdezucht: Nach der ersten Jahrestagung der "Pferd Austria", der Plattform für das Pferd in Österreich, am 29. Juni wird vom 30. Juni bis 2. Juli das internationale Seminar "EQUUS 2005" abgehalten, zu dem 70 Teilnehmer aus 20 Nationen erwartet werden. Vorträge zu anderen wichtigen Nutztierarten finden am 30. Juni (Schafe und Ziegen) und 1. Juli (Rinder bzw. Schweine) statt.

Fixpunkt bei der Wieselburger Messe ist auch der Österreichische Bürgermeistertag von ARGE Ländlicher Raum und Forum Land, heuer am 30. Juni ab 9 Uhr zum Thema Betriebsansiedlungen. Schließlich bietet eine "Genussmeile" mit dem Untertitel "So schmeckt Niederösterreich" nicht nur die besten Produkte niederösterreichischer Bauern, sondern auch Angebote der Aktion "Tut Gut" im Gesundheitsbereich.

Öffnungszeiten: bis Sonntag, 3. Juli, täglich von 9 bis 18 Uhr. Nähere Infomationen bei der Messe Wieselburg unter 07416/502, e-mail info@messewieselburg.at und www.messewieselburg.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009