Kommenden Mittwoch, 29. Juni: Prammer/Stadlbauer/Picher - Pressefrühstück

"Das steht wirklich hinter der sogenannten Familienidylle - Zahlen, Daten, Fakten zur Familienpolitik"

Wien (SK) Für die Bundesregierung ist Familienpolitik zu einem leeren Schlagwort geworden. Anstelle von konkreten Konzepten bekommen wir Werte aufgetischt, die Frauen und Männern vorschreiben sollen, wie sie zu leben haben. Dabei wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie immer mehr zum Problem. SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende, Zweite Nationalratspräsidentin Barbara Prammer, SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Bettina Stadlbauer und Ruth Picker, SORA - Institute for Social Research and Analysis laden aus diesem Grund zum Pressefrühstück "Das steht wirklich hinter der sogenannten Familienidylle - Zahlen, Daten, Fakten zur Familienpolitik" ein. ****

Zeit: Mittwoch, 29.6.2005, 9.00 Uhr
Ort: Parlament, Amtsräume der Präsidentin

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

Um Anmeldung wird gebeten (0664/8304354 oder 0676/89002558).

(Schluss) mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001