VP-Pfeiffer: Wiener Bio Cluster muss realisiert werden

SPÖ Politik des Zuwartens, Verzögerns und Verschleppens gefährdet Wirtschaftsstandort Wien

Wien (VP-Klub) - "Schon 1998 habe ich alles unternommen, um in
Wien einen BioCluster zu etablieren. 2001 wurde schließlich von Bürgermeister Häupl die Wiener Muthgasse als BioTech-Standort vollmundig präsentiert. Und das war’s auch schon", kritisierte heute ÖVP Wien Gemeinderat Gerhard Pfeiffer im Rahmen der Debatte zum Rechnungsabschluss.

Seither sei in der Sache BioCluster nicht mehr weitergegangen. Die SP-Stadtregierung, allen voran Bürgermeister Häupl und sein Vize Rieder, haben sich, so Pfeiffer, nicht ernsthaft um die Umsetzung dieses notwendigen wirtschaftspolitischen Vorhaben gekümmert und damit dem Wirtschaftsstandort Wien massiven Schaden zugefügt. Pfeiffer: "Die Wiener SPÖ hat verschleppt, verzögert, verschlafen und schließlich alles verspielt. Und das angesichts der Tatsache, dass in Wien seit dem Amtsantritt Häupls fast 40.000 Arbeitsplätze verloren gegangen sind, Wien Österreichweit die meisten Arbeitssuchenden und ein Wirtschaftswachstum von mageren 0,6 Prozent hat. Durch Engstirnigkeit, Arroganz und der SPÖ-typischen ’Wir san wir’ Mentalität hat die sozialistische Mehrheit verhindert, dass Wien 8.000 neue Arbeitsplätze erhält."

Bis heute gibt es, obwohl bereits ein Architektenwettbewerb stattgefunden hat, für das Gebiet Muthgasse nicht einmal einen Flächenwidmungsplan. Es ist beschämend, mit welcher Gleichgültigkeit die SP-Stadtregierung hier vorgeht. "Die Idee, einen zukunftsträchtigen Wirtschaftszweig in Form eines Bio Clusters nach Wien zu bringen, darf nicht aufgegeben werden. Die SPÖ muss sich um die Realisierung diese Vorhaben verstärkt kümmern, sonst muss sie zugestehen, dass sie in Wien absolut nichts weiterbringt", forderte Pfeiffer.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse@oevp.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0004