Neue Ampel in Zwettl

Beitrag zur Verkehrssicherheit

St. Pölten (NLK) - Zwettl hat bei der Talbergstiege an der Landesstraße L 71 eine neue Ampelanlage, die heute offiziell eröffnet wurde. Die Ampel steht auf Dauergrün für die Fahrzeuge und wird nur durch eine Bedarfsanmeldung des Fußgängers unterbrochen. Die Wartezeit für den Fußgänger beträgt zwischen 9 und 45 Sekunden.

Verkehrszählungen haben gezeigt, dass an dieser Stelle in Spitzenzeiten rund 750 Fahrzeuge pro Stunde und rund 125 Fußgänger die Landesstraße L 71 queren. Besonders die Schulkinder, die im Bereich der Talbergstiege die Landesstraße überqueren wollen, waren hier oftmals gefährlichen Verkehrssituationen ausgesetzt.

Die Gesamtbaukosten von rund 60.000 Euro wurden vom Land Niederösterreich übernommen.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005