Zweiter Standort für "Lehre mit Matura" in Spittal realisiert

LHStv. Strutz unterstützt das österreichweit einmalige Projekt

Klagenfurt (OTS) - Bildungs- und Arbeitsmarktreferent Martin
Strutz präsentierte heute, gemeinsam mit SPAR-Direktor Manfred Schweighofer und dem Landesschulinspektor der Berufschulen, Her-bert Torta, einen weiteren Standort des österreichweit einmaligen Projektes "Lehre mit Matura".

So können sich 20 SPAR - Filiallehrlinge durch entsprechende Schulzeugnisse und das SPAR-Lehrlingsaufnahmeverfahren für die "Lehre mit Matura" qualifizieren. Damit ist es möglich, zwei Berufe innerhalb von vier Jahren zu erlernen, sich dadurch einen Arbeitsplatz zu sichern und Karriere zur Führungskraft im Konzern zu machen. Das Land Kärnten trägt die Kosten der gesamten schulischen Ausbildung. Die SPAR bildet im dualen Schulsystem gemeinsam mit der Berufschule aus und stellt die Schüler für die erforderliche Zusatzausbildung kostenlos frei. Die Schüler absolvieren während der vier Jahre drei mal eine Woche Vertiefungsunterricht in ihrer Freizeit.

"Ich werde mich persönlich dafür einsetzen, dieses Projekt flächen-deckend in allen Berufsstandorten zu initiieren", sagte Bildungs- und Arbeitsmarktreferent Martin Strutz. Es sei eine gute Investition in die Jugend und Wirtschaft. Strutz betonte die Vorbildfunktion der SPAR Handelsakademie. Die geringe Anzahl geeigneter LehrstellenbewerberInnen und die arbeitsmarktpolitische Situation hätten das Projekt "Lehre mit Matura" notwendig gemacht, betonte SPAR-Direktor Schweighofer".
"Es freut mich besonders, dass das Land Kärnten so schnell reagiert und diesen neuen Weg der Lehrlingsausbildung unterstützt", so Schweighofer.

LHStv. Strutz strich außerdem hervor, dass staatlich ausgezeichnete Lehrbetriebe mit erfahrenen Lehrausbildern für eine überdurchschnittliche Erfolgsquote bei den Lehrabschlussprüfungen sorgen. Die schulische Ausbildung erfolgt in der SPAR AKADEMIE in Spittal/Drau. Lehrzeitstart ist der 1. September 2005.
Die duale Ausbildung der vierjährigen Doppellehre für die Lehrberufe Einzelhandel und Großhandel "Lehre mit Matura" findet in den SPAR Märkten in Kärnten und Osttirol in Kooperation mit der Berufsschule Spittal an der Drau statt. Die Doppellehre schließt mit Matura (Berufsreifeprüfung auf Basis Handelsakademie) in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Betriebswirtschaft/Rechnungswesen ab.

Rückfragen & Kontakt:

Referat für Presseangelegenheiten
LHSTv. Dr. Martin STRUTZ
9021 Klagenfurt, Arnulfplatz 1
Mobil: 0664/ 80 536 22216
Tel. +43 (0)5 0536-22216
Fax +43 (0)5 0536-22210
e-mail: nicole.schweigreiter@ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001