Moser: Dritte Kindergartengruppe für Landeskindergarten Hofamt Priel

Land Niederösterreich setzt auf bestmögliche Kinderbetreuung

St. Pölten (NÖI) - Mit zahlreichen Initiativen setzt das Land Niederösterreich auf eine ständige Verbesserung der Kinderbetreuung. Der flächendeckende Gratis-kindergarten am Vormittag, die Unterstützung für Tagesmütter und Horte oder die Nachmittagsbetreuung an Volksschulen sind nur einige Beispiele dafür. Mit der Bewilligung einer dritten Gruppe für den Landeskindergarten in Hofamt Priel setzen wir unsere Anstrengungen in diesem Bereich weiter fort, sagt VP-Landtagsabgeordneter Karl Moser.

In der Gemeinde Hofamt Priel besteht zurzeit ein zweigruppiger NÖ Landeskindergarten. Für das Kindergartenjahr 2005/2006 sind 66 Kinder angemeldet, wobei im zweiten Halbjahr noch weitere acht Kinder hinzukommen. Der Bedarf nach einer weiteren, dritten Kindergartengruppe ist daher gegeben. Da es im Landeskindergarten Hofamt Priel bis zum Kindergartenjahr 1995/1996 schon einmal eine dritte Gruppe gegeben hat, sind auch die räumlichen Voraussetzungen bereits gegeben, berichtet Moser.

Niederösterreich ist das Familienland Nummer eins - mit unseren vielfältigen Angeboten für die Betreuung unserer Kinder werden wir diesem Ruf gerecht. Denn wir wollen junge Familien bestmöglich unterstützen, betont Moser.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003