Nasko: 70.000 Euro Förderung für neuen Spielfilm

Film und Fernsehen sind wichtige Werbeträger

St. Pölten, (SPI) - (OTS) - "Film und Fernsehen sind wohl die Medien, die am besten dazu geeignet sind, die Schönheiten einer Landschaft zu transportieren. Daher haben sie auch enorme Bedeutung als Werbeträger für unser Bundesland. Vom Land Niederösterreich wurde deshalb erneut eine Förderung für einen Kino- und Fernsehspielfilm vergeben", berichtet der Kultursprecher der SPNÖ, LAbg. Prof. Dr. Siegfried Nasko. Insgesamt 70.000 Euro aus Landesmitteln fließen in den Spielfilm "Fallen". "Der Film, der im Sommer und Herbst dieses Jahres gedreht wird, erzählt die Geschichte von fünf Frauen Anfang 30, die einander nach 14 Jahren auf einem Begräbnis in ihrer kleinen Heimatstadt wieder treffen. Die zwei Tage und Nächte, die sie gemeinsam erleben, führen sie auf eine Reise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, in der alte Verletzungen aufbrechen, aber auch Freundschaften erneuert werden", erläutert Nasko.****

Von den insgesamt 30 Drehtagen werden 24 in Niederösterreich stattfinden. Die fünf Frauen werden von Kathrin Resetarits, Ursula Strauss, Birgit Minichmayer, Nina Proll und Gabriele Hegedüs gespielt. "Spiel- und Dokumentarfilmen kommt auf Grund ihrer großen Werbewirksamkeit eine nicht zu unterschätzende wirtschaftliche Bedeutung zu. Für Niederösterreich bedeutend ist in diesem Zusammenhang aber nicht nur die wirtschaftliche und touristische Bedeutung des Filmes, sondern vor allem auch der kulturelle Impuls, der davon ausgeht. Insgesamt wird im Jahr 2005 rund eine Million Euro aus Mitteln der Kulturförderung, des Tourismus und der Regionalförderung in die Förderung von bedeutsamen Kulturprojekten investiert. Das Land Niederösterreich leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der kulturellen Vielfalt", so Nasko abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001