Aaron Marcus zu Gast an der Donau-Universität Krems

"Mister Usability" hält am 5. Juli Vortrag über Cross-Cultural User-Experience-Design

Krems (OTS) - Aaron Marcus, Präsident der auf Usability und Design spezialisierten Firma AM+A beschäftigt sich bereits seit 1967 mit Computergrafik und Design. Auf Einladung der Donau-Universität Krems hält Marcus am 5. Juli 2005 in Krems ein Referat mit dem Titel "Cross-Cultural User-Experience-Design". Er wird dabei über aktuelle Trends bei der Gestaltung von Navigationssystemen, kulturelle Unterschiede, die beim Design von Websites offensichtlich werden sowie neue Ansätze für User-Interfaces von mobilen Geräten sprechen. Die Veranstaltung beginnt am 5. Juli 2005, um16.00 Uhr, im Kolping Campus Krems und endet mit einer Podiumsdiskussion, an der Univ.-Doz. Dr. Hanna Risku, Univ.-Doz. Dr. Michael Wagner und Gerhard Schwed, MAS von der Donau-Universität Krems sowie Prof. Dr. Konrad Baumann von der FH Joanneum Graz teilnehmen werden.

Bereits in den 1980er Jahren gründete Aaron Marcus die Firma AM+A (Aaron Marcus and Associates, www.amanda.com), die in den Bereichen Wireless Devices, User-Interfaces für das Internet und Web-Applikationen tätig ist. "Erst durch das Design von Information wird eine Beziehung zwischen Mensch und Maschine möglich", sagt Marcus über visuelle Kommunikation. In den letzten zehn Jahren widmete sich der Usability-Spezialist den Themen Internet, Mobilität, den Herausforderungen der so genannten "baby faces" (kleine Displays für Geräte des Alltags, wie beispielsweise Handys) sowie der interkulturellen Kommunikation. Aaron Marcus ist Autor von fünf Büchern und zahlreichen Publikationen und betreut zurzeit Projekte für BMW, Samsung, Tiscali oder die Bank of America.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung haben nach der Podiumsdiskussion die Möglichkeit, Usability-Equipment zu testen.

Der Vortrag mit Aaron Marcus findet im Kolping Campus Krems, 3. Stock, Seminarraum, Alauntalstraße 95-97, 3500 Krems statt.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.donau-uni.ac.at/tim. Anmeldungen bei: ingrid.bauer@donau-uni.ac.at.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Noella Edelmann BA, MSc, MAS
Zentrum Bildung und Medien
Donau-Universität Krems
Tel.: +43(0)2732 893-2303
Fax:+43(0)2732 893-4340
noella.edelmann@donau-uni.ac.at
www.donau-uni.ac.at/zbm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DUK0001