Terminerinnerung: SPE-Ratstagung von 24. bis 25. Juni in Wien

Wegen erhöhter Sicherheitsvorkehrungen wird dringend um Akkreditierung gebeten!

Wien (SK) Viel politische Prominenz aus ganz Europa wird sich kommenden Freitag und Samstag, am 24. und 25. Juni, im Wiener Congress Center zur SPE-Ratstagung, dem wichtigsten Entscheidungsgremium der SPE neben dem Kongress, einfinden. Im folgenden das Programm der Tagung. ****

Freitag, 24. Juni 2005:

10.00 Uhr:

Pressekonferenz zur Eröffnung der Ratstagung:
Alfred Gusenbauer, Bundesparteivorsitzender der SPÖ
Poul Nyrup Rasmussen, SPE-Präsident

10.30 bis 11.15 Uhr:
Eröffnung der Ratstagung:
Michael Häupl, Bürgermeister von Wien
Alfred Gusenbauer, Bundesparteivorsitzender der SPÖ
Poul Nyrup Rasmussen, SPE-Präsident

11.15 bis 12.45 Uhr:

Politische Debatte: "Unsere europäische Vision"
Francois Hollande, Vorsitzender der PS (Frankreich)
Günter Verheugen, EU-Industriekommissar und Kommissionsvizepräsident Josep Borell, Präsident des Europaparlaments

12.45 Uhr:

Fototermin mit den Vorsitzenden der SPE

15.00 bis 17.30 Uhr:

Debatte über die Prioritäten der SPE für die EU-Agenda 2006

17.30 bis 18.30 Uhr:

Debatte über die Reform der SPE

18.30 bis 19.00 Uhr:

Präsentation des "Global Progressive Forum" der SPE

Samstag, 25. Juni 2005:

09.00 bis 10.45 Uhr:

Politische Debatte: "Faire Arbeit: Eine neue Wachstums- und Beschäftigungsstrategie für Europa"

10.45 bis 12.30 Uhr:

Politische Debatte: "Die demographischen Herausforderungen in Europa"

12.30 bis 13.00 Uhr:

Abschlussdebatte

Ca. 13.15 Uhr:

Pressekonferenz zum Abschluss der Ratstagung:
Alfred Gusenbauer, Bundesparteivorsitzender der SPÖ
Poul Nyrup Rasmussen, SPE-Präsident

Ort der Ratstagung: Messe Center Wien, Messeplatz 1, 1020 Wien

Auf Einladung von SPÖ-Vorsitzendem Alfred Gusenbauer treffen sich zur Ratstagung der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) die Premierminister Ungarns und Portugals, Ferenc Gyurscany und José Socrates, der britische Vizepremierminister John Prescott, SPE-Präsident Poul Nyrup Rasmussen und zahlreiche Parteivorsitzende der sozialdemokratischen Parteien: Wouter Bos (Niederlande, PVDA), George Papandreou (Griechenland, PASOK), Piero Fassino (Italien, DS), Stanislav Gross (Tschechien, CSSD), Borut Pahor (Slowenien, SD), Francois Hollande (Frankreich, PS) und Helle Thorning-Schmidt (Dänemark, SD), u.a.

Hochrangig wird die EU mit dem Präsidenten des EU-Parlaments Josep Borrel, dem Vizepräsidenten der EU-Kommission Günther Verheugen, EU-Kommissar Vladimir Spidla und EU-Ratspräsidenten Jean Asselborn vertreten sein. Asselborn ist Außenminister von Luxemburg und Parteivorsitzender der POSL.

Wegen erhöhter Sicherheitsvorkehrungen wird dringend um Akkreditierung gebeten:

Per E-Mail: press-registration@spoe.at
Per Telefon: +43 1 53427-275
Per Fax: +43 1 53427-335

(Schluss) se/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001