AVISO - PRESSEKONFERENZ WIRTSCHAFTSBUND "ÖFFNUNG DES POSTMARKTES FÜR PRIVATE"

Wirtschaftsbund präsentiert Szenariostudie zu Chancen der Postmarkt-Liberalisierung

Wien (OTS) - Wir laden die Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen sehr herzlich zu einer Pressekonferenz mit Wirtschaftsbund-Generalsekretär Karlheinz Kopf und dem auf Kurier-, Express- und Postdienste-Logistik spezialisierten Unternehmensberater Horst Manner-Romberg (M. R. U. -GmbH/Hamburg) ein. M. R. U. berät unter anderen die Deutsche Post-AG und die Schweizerische Post. Anhand einer M. R. U. Szenario-Studie werden die Möglichkeiten, Einsparpotenziale und Beschäftigungseffekte eines liberalisierten österreichischen Postmarktes dargestellt. ****

Zeit: Mittwoch, 29. Juni 2005, 10.00 Uhr

Ort: Österreichischer Wirtschaftsbund, Mozartgasse 4, 1040 Wien (1.Stock)

Thema: Öffnung des österreichischen Postmarktes für Private.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
t.lang@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001