Physikalische Mediziner starten mit Beratung direkt am Arbeitsplatz

Kurier-Mitarbeiter als Pioniere bei Vor-Ort-Vorsorge-Aktion

Wien (OTS) - Nachdem eine Umfrage unter 580 Patienten ergeben hat, dass deren Beschwerden zu über 50% von der Arbeit her stammen, setzen die 18 Wiener Kassenvertragsärzte für Physikalische Medizin verstärkt auf Vorsorge und Aufklärung. Dazu waren sie nun, als Beginn einer Beratungsreihe in Mittel- und Großunternehmen, in der Tageszeitung Kurier - in Kooperation mit dem dortigen Betriebsrat - zu Gast. Von 9 bis 17 Uhr wurden interessierte Kurier-Mitarbeiter über die Ursachen ihrer Beschwerden ebenso informiert, wie über mögliche Verbesserungen unmittelbar am Arbeitsplatz.

Kurier-Betriebsrat und Mit-Initiator Gerhard Krause war über das Angebot der Physikalischen Mediziner begeistert: "Beratung vor Ort ist sicher der beste Weg um Fehler am Arbeitsplatz, also z.B. Haltungsfehler am Schreibtisch, die zu Verspannungen und Schmerzen führen können, künftig zu vermeiden."

Dr. Grestenberger und Dr. Malus, zwei der Ärzte, die im Kurier dabei waren, erläuterten auch an Hand der von Kurier-Mitarbeitern vorgelegten Röntgenbilder (im Bild mit Redakteur Krause) die Ursachen vieler Beschwerden.

Dr. Malus: "Das Ziel unserer Aktion ist eine verstärkte Vorsorge, damit es künftig zu weniger Fehlhaltungen und damit verbundenen Schmerzen kommt. Weniger Fehlhaltung bedeutet weniger Schmerzen, bedeutet weniger Behandlungen, was zu einer Entlastung der ohnehin angespannten Budgets der Krankenkassen beitragen soll und kann."

Weitere Infos über die Aufgabengebiete, Behandlungsmöglichkeiten und Adressen der 18 Wiener Physikalisten mit Kassenvertrag unter:
www.physikalische-medizin.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Rettenmoser PR
Ansprechperson: Walter Rettenmoser
Tel.: +43 1 585 48 97
office@rettenmoser.at
http://www.physikalische-medizin.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007