"Die 50 größten Diät-Lügen" auf Platz 1 der Libro-Sachbuch-Charts!

Wien (OTS) - Vier Wochen nach Erscheinen bereits auf Platz 1 der Libro-Bestsellerliste - das Sachbuch "Die 50 größten Diät-Lügen" des innovativen Krenn-Verlages trifft den Nerv der Zeit, oder besser: die Erwartungen vieler Gewichtsgeplagter.

"Der Erfolg ist kein Wunder, wenn man bedenkt, dass die Österreicher alleine für Light-Produkte jährlich etwa 92 Millionen Euro ausgeben", so die Autoren. Die Ernährungswissenschafterin Angela Mörixbauer und der "trend"-Redakteur Markus Groll haben mit ihrer "Orientierungshilfe im Dschungel der Schlankheitsindustrie" ins Schwarze getroffen.

Modediäten wie die Kohlsuppen- und Montignac-Diät (Lügen 7 und 5) kriegen in diesem Buch ihr Fett genauso ab, wie der Evergreen Trennkost (Lüge 1). Fachlich fundiert wird argumentiert, weshalb Dinner-Cancelling nicht immer funktioniert (Lüge 43), Ananas-Enzyme keine Fettfresser sind (Lüge 30) und Carnitin-Kapseln (Lüge 29) den Speck nicht schwinden lassen. Gleichzeitig finden die Leser konkrete Tipps, wie sie es besser machen können.

Dem Autorenduo ist es gelungen fachlich fundierte Information mit pointierter Sprache zu verbinden, sodass informative und amüsante Lesestunden garantiert sind. Auf diese Weise erfährt man etwa, dass -im Hinblick auf den Kalorienverbrauch - Staubsaugen effektiver ist als Sex. Eigentlich schade.

Mörixbauer, Groll. Die 50 größten Diät-Lügen
Verlag Hubert Krenn, ISBN 3-902351-65-9, 144 Seiten, broschiert, zahlreiche Farbabbildungen, Euro 16,90

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karin Pöpperl
k.poepperl@buchagentur.at
Hubert Krenn VerlagsgesmbH
Wiedner Hauptstraße 64/9, 1040 Wien
Tel.: 01-5853472
Fax: 01-5850483
Cover und Pressetexte unter http://www.hubertkrenn.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HKV0001