250 europäische Klein- und Mittelständler äussern sich in Brüssel zur Patentierbarkeit computerimplementierter Erfindungen

Brüssel, Belgien, June 23 (ots/PRNewswire) - Folgende Veröffentlichung stammt von der Campaign for Creativity (Kampagne für Kreativität):

Etwa 250 europäische Klein- und Mittelstandsbetriebe haben sich heute in Brüssel zu einem letzten verzweifelten Aufruf zur Unterstützung eines wirksamen europäischen Patentschutzes für computerimplementierte Erfindungen zusammengetan.

(Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050622/DCW055 )

Die europäischen Klein- und Mittelstandsbetriebe aus der Hightech-Industrie haben kürzlich bei Mitgliedern des Europäischen Parlaments einen Schwall von Diskussionen ausgelöst bezüglich der möglicherweise negativen Auswirkungen für Erfindungs-, Arbeitsplatz-und Wachstumsperspektiven, sollte Europa für die Abschaffung seiner Befugnis zum Erfindungsschutz stimmen. Die Ereignisse dieses Morgens gipfelten in einem Ballonstart, der die Risiken eines Abdriftenlassens europäischer Innovationen symbolisierte.

Daniel Doll-Steinberg, CEO des in Grossbritannien ansässigen Softwareverlages Tribeka, bezeichnete den heutigen Tag als ausgezeichnete Gelegenheit für kleine und mittelständische Betriebe, Mitgliedern des Europäischen Parlaments die Bedeutung von Patenten für die Hightech-Industrie in Europa zu demonstrieren.

"Über 250 von uns haben heute gemeinsam in Brüssel an die Mitglieder des Europäischen Parlaments appelliert, die "Common Position" zu unterstützen, und den irreparablen Schaden aufgezeigt, der durch eine Abschaffung dieser Patente in Europa verursacht würde."

Ein kürzlich von der Business Software Alliance veröffentlichtes akademisches Forschungsreferat hat weiteren Aufschluss über die Bedeutung von klein- und mittelständischen Betrieben in der CII Directive-Debatte gegeben, denn es zeigte auf, dass jedes fünfte CII-Patent, das beim Europäischen Patentamt angemeldet wird, Klein-oder Mittelstandsbetriebe involviert.

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Kommentare über die heutigen Geschehnisse wenden Sie sich
bitte an: Daniel Doll Steinberg von Tribeka Ltd, +44-7770-921-278;
oder Simon Gentry von der Campaign for Creativity,
+44-7760-274-414/Photo: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050622/DCW055 /PRN Photo Desk,
photodesk@prnewswire.com/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001