TomTom präsentiert die neuen GO Modelle für den österreichischen Markt

Der ultimative Begleiter für Ferienreisen, in der Freizeit und im Berufsleben. Alle Modelle sind bluetoothfähig.

Wien (OTS) - Gerade rechtzeitig zur Ferien- und Reisezeit stellt TomTom International B.V., einer der führenden Anbieter von individuellen Navigationslösungen, die Nachfolger des erfolgreichen TomTom GO in Österreich vor. TomTom GO ist das All-in-one-Navigationsgerät von TomTom. Mit den drei neuen Modellen TomTom GO 700, TomTom GO 500 und TomTom GO 300 gibt es jetzt die passende Navigationslösung für jeden Nutzertyp. Im Berufsleben auf dem Weg zu Meetings, in der Freizeit oder beim Einkaufen sowie bei Urlaubsfahrten erleichtert TomTom GO das Leben seiner Nutzer ganz enorm. Direkt und ohne Umweg von A nach B zu kommen spart Zeit und Nerven. Und das ist gut so, denn so hat man mehr Zeit für die wichtigeren Dinge des Lebens. Und das Beste daran: Keine komplizierte Software und kein Herunterladen von Karten: TomTom GO einfach einschalten und schon ist man "ready to GO".

"Mit den neuen GO-Modellen erhält man die intelligenteste und bedienungsfreundlichste Auto-Navigationslösung auf dem Markt. Dank der klaren Sprachinstruktionen und der 3D-Darstellung der Fahrtroute kann man sich eigentlich nicht mehr verfahren. Und wenn man doch einmal falsch abbiegt, führt einen TomTom schnell und sicher wieder auf den richtigen Weg", erklärt Harold Goddijn, Geschäftsführer von TomTom. "Kein anderes Navigationssystem bietet so viel Leistung und so viele Features zu einem vergleichbaren Preis. Jeder Nutzer hat andere Bedürfnisse, und deshalb haben wir drei Modelle mit unterschiedlichem Funktionsumfang entwickelt, um den Anforderungen unserer Kunden optimal gerecht zu werden."

GO Range mit erweitertem Kartenmaterial

Mit TomTom GO ist jetzt auch das Verreisen im Osten Europas kein Problem mehr: Denn durch eine ausgeweitete Zusammenarbeit mit TeleAtlas weist TomTom GO auch in Tschechien und Polen den Weg. Insgesamt ist detailliertes Kartenmaterial für Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Finnland, Großbritannien, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, die Schweiz, Spanien und Tschechien verfügbar. Alle Länder-und Regionenkarten sind mit dem Hauptverkehrsverbindungs-Netzwerk Westeuropas verbunden und bieten nahtlose grenzüberschreitende Navigation durch Europa.

TomTom GO 700

TomTom GO 700 ist das Topmodell der GO-Reihe, ein All-in-One-Navigationsgerät für Kunden, die Wert auf eine umfangreiche Ausstattung legen. Die eingebaute Bluetooth Freisprecheinrichtung des TomTom GO 700 stellt eine Verbindung zu kompatiblen Mobiltelefonen her und ermöglicht so das Telefonieren während der Fahrt. Sowohl TomTom GO 700 als auch TomTom GO 500 tätigen Anrufe automatisch vom Handy aus, während der Bildschirm weiter anzeigt, wohin man gerade fährt. Der eingebaute Lautsprecher und das Mikrofon garantieren dabei eine klare Sprachausgabe. Auf teure professionelle Freisprecheinrichtungen, die eine langwierige Installation erfordern und die beim Tausch des Autos oder Telefons wieder neu eingebaut werden müssen, kann man somit verzichten, denn ankomende Anrufe werden auf dem Display angezeigt.

Um einen Anruf zu tätigen oder entgegenzunehmen, genügt ein Druck auf den Bildschirm, dann kann über GO telefoniert werden. Die Freisprecheinrichtung funktioniert sogar, wenn sich das Handy beim Telefonieren in der Hand- oder Hosentasche befindet. Auch das Telefonverzeichnis des Handys ist über GO zugänglich. Weitere Vorzüge von GO im Vergleich zu traditionellen Telefonen und Freisprecheinrichtungen sind der größere Bildschirm (User Interface) und die einfacher zu bedienende Benutzeroberfläche.

Die neuesten TeleAtlas Karten sind jetzt als nahtlose Karte auf einer 2,5 GB Festplatte installiert, sodass die Nutzer mühelos zu jeder beliebigen Adresse in Europa finden. Die Reichweite umfasst ganz Westeuropa sowie Polen und Tschechien. TomTom GO 700 gibt seinen Nutzern von Haustür zu Haustür gesprochene und on-screen Anweisungen, überall, auf dem Weg von Wien nach Lissabon oder von London nach Bologna.

TomTom GO 700 ist darüber hinaus mit einer Fernbedienung ausgestattet.

Mit Hilfe eines kompatiblen bluetoothfähigen Mobiltelefons kann GO 700 auch den TomTom PLUS Service nutzen. Dabei handelt es sich um ein Servicepaket, das Wetter- oder Verkehrsinformationen in Echtzeit liefert und Download-Extras wie detaillierte Stadtpläne, eine Auswahl weiterer Stimmen für die Sprachausgabe oder zusätzliche Orte von Interesse (OVI) ermöglicht.

TomTom GO 500

TomTom GO 500 wird mit einer detaillierten Straßenkarte von Österreich, Schweiz, Deutschland sowie Tschechien und Polen verbunden mit den "Major Roads of Europe" auf SD-Karte vorinstalliert geliefert. Das erlaubt den Nutzern, zu jeder Stadt in ganz Europa zu navigieren. "Major Roads of Europe" enthält Kartenmaterial zu Österreich und 16 weiteren Ländern in ganz Europa. Die Österreich-Version von TomTom GO 500 deckt die Straßenkarten von Österreich, ab.

Zusätzlich verfügt TomTom GO 500 über dieselbe Freisprecheinrichtung wie TomTom GO 700 mittels bluetoothfähigem Handy. Optional wird TomTom GO 500 auch mit einer Fernbedienung angeboten. Auch die TomTom PLUS Servicefunktion kann mit dem TomTom GO 500 genutzt werden.

TomTom GO 300

Das dritte Produkt der neuen GO-Familie ist TomTom GO 300. TomTom GO 300 bietet beinahe alle Features des mehrfach ausgezeichneten Vorgängers TomTom GO zu einem günstigen Preis. Das Gerät ist mit einer detaillierten Straßenkarte von Österreich, der Schweiz und den südlichen Teilen Deutschlands ausgestattet. Auch die TomTom PLUS Servicefunktion kann mit TomTom GO 300 genutzt werden. Optional sind Karten weiterer Länder auf SD-Karte erhältlich.

Darüber hinaus bieten die neuen TomTom GO Modelle eine ganze Reihe neuer und verbesserter Funktionen:

  • Routenplanung unter Berücksichtigung mehrerer Zwischenstopps;
  • Neue Routenberechnungsmöglichkeiten (schnellste Strecke, kürzeste Strecke, Vermeidung mautpflichtiger Strecken);
  • Über 50 neue Stimmen und 18 neue Sprachen, darunter Polnisch, Tschechisch, Türkisch, Serbisch, Kroatisch, Griechisch, Russisch ;
  • Automatische Lautstärkenregelung der Sprach-Anweisungen je nach Fahrgeschwindigkeit;
  • Eine Demo-Ansicht, so dass die Reiseroute noch vor der Fahrt getestet und überprüft werden kann;
  • Viele Orte von Interesse wie Parkmöglichkeiten, Tankstellen, Hotels und Restaurants mit der Option einen automatischen Hinweis zu erhalten, sobald Sie sich diesem Punkt nähern, und die Möglichkeit via Bluetoth Handy sofort dort anzurufen um z.B. einen Tisch zu reservieren.

Preise und Verfügbarkeit:

Das neue TomTom GO 300 ist ab Mitte Juni 2005 im Handel erhältlich, TomTom GO 700 wird ab Anfang Juli und TomTom GO 500 ab Mitte Juli 2005 verfügbar sein.

Die Preise: TomTom GO 300: 499,- Euro
TomTom GO 500: 649,- Euro
TomTom GO 700: 799,- Euro

Erhältlich im kompetenten Fachhandel sowie bei Media Markt, Saturn, Cosmos, Niedermeyer und ÖAMTC.

TomTom International B.V.

TomTom International B.V. ist einer der führenden Anbieter von persönlichen Navigationsprodukten und -lösungen für den Consumer-Markt. Bei allen TomTom-Produkten stehen Innovation, Qualität, leichte Handhabung und hoher Nutzwert im Vordergrund. Die TomTom-Produktpalette umfasst All-in-One Navigationsgeräte und Navigationssoftware für externe Geräte wie PDAs und Smartphones. Das Angebot von TomTom-Produkten und Lösungen beinhaltet integrierte Navigationsgeräte wie die preisgekrönte TomTom GO Familie, die TomTom Navigationssoftware für PDAs, die TomTom MOBILE Navigationssoftware für Smartphones und TomTom PLUS, ein Informationspaket, das für jede Region, in der es eingesetzt werden kann spezielle Service-Leistungen für TomTom Navigationsprodukte bietet. TomTom wurde 1991 in Amsterdam - gegründet und hat Niederlassungen in den Niederlanden, Großbritannien, den USA und in Taiwan. TomTom Produkte werden in 17 Ländern über ein Netzwerk von ausgesuchten Händlern sowie das Internet verkauft. Nähere Informationen unter http://www.tomtom.com/

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Ecker & Partner GmbH
Mag. Johanes Mak
Loquaiplatz 12
1060 Wien
Tel: +43 (0)1 599 32-36
j.mak@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIX0001