Ivica Vastic rechnet in NEWS erstmals mit Austria ab

Neuer LASK-Fußballstar: "Ich hatte die Austria satt. Denn so ein Theater habe ich in meiner ganzen Karriere noch nicht erlebt."

Wien (OTS) - In einem Interview mit der morgen erscheinenden Nachrichtenmagazin NEWS spricht Österreichs Fußballer Ivica Vastic erstmals über die wahren Hintergründe seines Abschieds von Traditionsklub Austria Wien. Dabei spart der 45-fache Teamspieler nicht mit Kritik. Vastic: "Ich hatte die Austria satt. Seit Oktober des Vorjahres wurde versprochen mit mir über eine mögliche Vertragsverlängerung zu sprechen. Passiert ist nichts." Laut NEWS soll Vastic, der zu LASK Linz in die zweite Spielklasse wechselte, sogar bereit gewesen sein für die Hälfte seiner Gage weiterzuspielen. "Ich habe genug andere Angebote einfach abgelehnt, nur weil ich immer der Austria den Vorrang geben wollte," so der gebürtige Kroate "so etwas habe ich in meiner ganzen Karriere noch nicht erlebt. Das Theater wollte ich mir nicht mehr länger antun, weil ich es einfach nicht nötig habe."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0004