Dschungel Wien zieht über erste Saison positive Bilanz

Wien (OTS) - Im Rahmen eines Mediengespräches am Mittwoch zog Dschungel Wien-Direktor Stephan Rabl eine positive Bilanz über die erste Spielsaison. Man könne bei insgesamt 133 Produktionen, mit 94 davon der Großteil aus Wien, und insgesamt 451 Vorstellungen auf rund 63 Prozent Publikumsauslastung verweisen. Insgesamt haben 34.000 Besucher das am 1. Oktober letzten Jahres eröffnete Theater für junges Publikum besucht.****

Als besondere Publikumsmagneten erwiesen sich die Produktionen "Theresas Traum" (Oral office & Dschungel Wien), "Jabberwocky" (doxic dreams) und "PausenRehe & PlatzHirsche" (Theater Foxfire & Dschungel Wien). Oftmals sei man seitens der Eltern oder der Schulen noch mit vielen "klassischen Kindertheater-Klischees" und entsprechenden Erwartungen konfrontiert, betonte Rabl. Als besondere Herausforderung an sein künstlerisch sehr vielseitig arbeitendes Haus nannte er die stetige Bemühungen um Jugendliche, "jenseits der Schul-Theaterbesuches". So wie auch in der kommenden Woche zu Ende gehenden Spielsaison - im Sommer bietet der Dschungel u.a. Tanz- und Schauspiel-Workshops für Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene an - plant das Theater im Museumsquartier auch in der mit 1. Oktober beginnenden zweiten Saison umfangreiche Kooperationen.

Einen besonderen Schwerpunkt stellt hierbei das Projekt "Schreibzeit" da, welches sich bemüht neue Autorinnen und Autoren für dramatische Stücke und Bücher zu gewinnen. "Schreibzeit" ist ein Projekt, welches auf einer Zusammenarbeit mit dem Buchklub, dem Institut für Jugendliteratur und dem Kaiser Verlag basiert. Im Rahmen des Mozart-Jahres 2006 wird im Februar kommenden Jahres das Stück "Mozarts Unvollendete" zu sehen sein.

o Infos auch unter:
http://www.dschungelwien.at/ und
http://www.schreibzeit.at/

(Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017