Verlängerung Autobus 39A - BV-Stv. Kopecky: "Wichtige Maßnahme für Döbling!"

Wien (SPW-K) - "Der Runde Tisch von Vizebürgermeister Sepp Rieder mit allen Verantwortlichen hat den Durchbruch gebracht: Mit der Verlängerung der Autobuslinie 39A wird eine wichtige Forderung der Bezirks-SPÖ umgesetzt", zeigte sich heute Döblings Bezirksvorsteher-Stellvertreter Gerald Kopecky erfreut über den Beschluss für den Probebetrieb einer verlängerten Autobuslinie 39A. ****

Ab September wird der 39A zwischen 7 und 19 Uhr im 30-Minuten-Takt von Sievering, über die Agnesgasse bis nach Neustift am Walde unterwegs sein. Der Probebetrieb gilt heuer für zwei Monate und 2006 über die Saison April bis Oktober: "Es ist wichtig, dass dieses Angebot auch von möglichst vielen AnrainerInnen genutzt wird", betont Kopecky. "Ein Bedarf ist zweifellos gegeben: Nach der Schließung des Sieveringer Postamtes, haben es viele BürgerInnen schwer, zu ihrem neuen Postamt nach Neustift zu kommen. Das ist nun mit der Verlängerung des 39A möglich und daher ein tadelloser Lückenschluss." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0664 826 84 31
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001