Bundesgremium Sekundärrohstoffhandel, Recycling und Entsorgung: Neues Leitungsteam

Herbert Müller-Guttenbrunn neuer Obmann - Walter Hochleitner und Friedrich Rath wurden zu seinen Stellvertretern gewählt

Wien (PWK479) - Herbert Müller-Guttenbrunn, Sekundärrohstoff-Händler aus Amstetten/Niederösterreich, wurde in der Ausschusssitzung vom 20. Juli zum Obmann des Bundesgremiums Sekundärrohstoffhandel, Recycling und Entsorgung der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) gewählt.

Seine Stellvertreter in der Funktionsperiode bis 2010 sind Walter Hochleitner aus Wien, der bisher die Funktion des Bundesgremialobmannes inne hatte, und Friedrich Rath aus Linz. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
BGr des Sekundärrohstoffhandels, Recycling und Entsorgung
Dr. Manfred Kandelhart
Tel.: (++43) 0590 900-3352
sekundaerrohstoffhandel@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0005