Künstler in der Pensionsversicherungsanstalt

Wien (OTS) - Ein großes Anliegen der Pensionsversicherungsanstalt war es schon immer Künstlern die Möglichkeit zu bieten ihre Werke auszustellen. Bereits bei der Errichtung des Verwaltungsgebäudes in den frühen 80iger Jahren wurde großer Wert auf eine künstlerische Ausgestaltung gelegt.

PVA präsentiert Frau Ottilia STEINDLING

Unter dem Motto " Gehe den Weg der Schönheit " sind in der Pensionsversicherungsanstalt 1021 Wien, Friedrich-Hillegeist-Straße 1 vom 22. Juni 2005 bis 29. Juli 2005 die Werke dieser österreichischen Künstlerin zu sehen.

Frau Ottilia Steindling geboren in Weissenbach an der Triesting war schon als Kind eine begeisterte Malerin.
Sie absolvierte eine Ausbildung zur Keramikerin und Glasmalerin.
Im Jahr 1989 hat die Künstlerin wieder mit dem Malen begonnen und verwendet für ihre Arbeiten hauptsächlich Acryl.

Zu besichtigen sind die Kunstwerke in der Pensionsversicherungsanstalt Friedrich-Hillegeist-Straße1, 1021 Wien während der Auskunftszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag von 7.00 bis 16.00 Uhr, Mittwoch von 7.00 bis 19.30 Uhr und Freitag von 7.00 bis 15.00 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Hr. Johannes Pundy
Tel. Nr.: 050303 / 23700
Email : johannes.pundy@ pva.sozvers.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002