Brigittenau: Festkonzert von "Hortus Musicus"

Wien (OTS) - Im Jahre 1980 wurde die Chor-Vereinigung "Hortus Musicus" ins Leben gerufen und kann somit heuer das "25-Jahre-Jubiläum" feiern. Aus diesem Anlass findet am Donnerstag, 23. Juni, im "Haus der Begegnung" in Wien 20., Raffaelgasse 11-13, ein Festkonzert mit einem vielfältigen Liederreigen statt. Der Chorabend beginnt um 19.30 Uhr. Bereits seit vielen Jahren ist der Bezirksvorsteher der Brigittenau, Karl Lacina, angetan vom hohen Niveau des im 20. Bezirk ansässigen Chores und wird auch beim Konzert am Donnerstag dabei sein. Nach Angaben der Obfrau der Sängergemeinschaft, Anny Bauer, kann sich das Publikum auf "Gustostückerln aus nahezu allen Musikepochen" freuen. Der Eintritt ist kostenlos.

Liedgut von Franz Lehar und Hits von Peter Kraus

Aus dem bekannten Musical "Anatevka" gelangen Stücke wie "Wenn ich einmal reich wär" zum Vortrag. Klänge von Franz Lehar (aus "Die lustige Witwe"), Charleston-Rhythmen und vier erheiternde Versionen von Schuberts "Forelle" künden vom großen Repertoire der Sänger-Schar. All dies und zahlreiche weitere Lieder, ein beschwingtes "Peter-Kraus-Medley" darf nicht fehlen, haben die 18 "Hortus Musicus"-Vokalisten bestens einstudiert.

Der Konzertabend steht unter dem schönen Motto "25 Jahre - und kein bisschen leise". Der launige Moderator Rudolf Bauer trägt in bewährter Weise "Unterhaltsames und Wissenswertes" vor. Im Verlauf von 25 Jahren war der Chor "Hortus Musicus" bei vielen Konzerten im Einsatz, zum Beispiel beim alljährlichen "Advent-Singen" im Wiener Rathaus. Arbeiten für den ORF ("Autofahrer unterwegs"), Gastspiele in den Bundesländern und im Ausland, die Umrahmung von Gottesdiensten und sonstige Auftritte haben den Sängern wie auch der geneigten Zuhörerschaft große Freude bereitet. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009