OGM-Umfrage bestätigt gute Arbeit von Jörg Haider und seinem Team in Kärnten

Strutz: Veröffentlichte Meinung ist nicht Meinung der Bevölkerung

Klagenfurt (OTS) - "Die heute in der Kleinen Zeitung veröffentlichte Umfrage zur politischen Situation in Kärnten, bestätigt eindrucksvoll die gute Arbeit von Landeshauptmann Dr. Jörg Haider und seinem Team in Kärnten. Grund für die stabile Nummer 1 Position ist, dass Jörg Haider und die Freiheitlichen in Kärnten die Arbeit für das Land vor Parteiinteressen stellen und konsequent an der Umsetzung der Wahlversprechen arbeiten. Der Erfolg gibt den Orangen recht auf ihrem Weg und wird daher konsequent fortgesetzt", sagte heute der Landesparteiobmann der Freiheitlichen in Kärnten, Dr. Martin Strutz.

Auch die Koalition erfreue sich steigender Beliebtheit und die Umfrage bestätige nachdrücklich die Richtigkeit dieser Entscheidung. "Wo wir regieren, geht es den Menschen gut", so Strutz. Deshalb gebe es auch eine breite Zustimmung zur Politik von LH Haider und den Freiheitlichen in Kärnten. Dieser Weg der Politik müsse auch Vorbild für die orange Bewegung österreichweit sein. Was die Umfrage auch zu Tage gefördert habe, sei die Tatsache, dass die veröffentlichte Meinung in manchen Medien, die nämlich Jörg Haider und seinem Team keine gute Arbeit zugestehen, nicht der öffentlichen Meinung entspreche. Während in manchen Medien permanent Kritik geübt werde, sehe die Bevölkerung das vollkommen anders. Und das sei letztendlich auch entscheidend. "Deshalb wird der Kurs, mit voller Kraft für das Land zu arbeiten, fortgesetzt", erklärte Strutz abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten
Karfreitstraße 4
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/56404
mailto: m.mickl@freiheitliche-kaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0002