A9 Pyhrn Autobahn: Ab Montag Nachtsperren des Gleinalmtunnels

Wartungs- und Reinigungsarbeiten machen Tunnelsperre notwendig

Wien (OTS) - Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten muss der Gleinalmtunnel im Zuge der A9 Pyhrn Autobahn am Montag, 20.6.2005 ab 19:00 Uhr bis Dienstag, 21.6.2005 05:00 Uhr sowie in der darauf folgenden Nacht von Dienstag auf Mittwoch im gleichen Zeitraum für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Die A9 Pyhrn Autobahn ist dabei ab der AST St. Michael bzw. ab dem Knoten Deutschfeistritz/Peggau (Zufahrt Übelbach über Peggau / Deutschfeistritz) gesperrt. Der Verkehr wird über die S35 Brucker Schnellstraße bzw. S6 Semmering Schnellstraße umgeleitet.

Aufgrund einer Feuerwehrübung im Schartnerkogeltunnel am 20.6.2005 ist die Zufahrt nach Übelbach über die A9 Pyhrn Autobahn nicht möglich.

Diese Arbeiten sind unbedingt erforderlich, um die Verkehrssicherheit der Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Harald Dirnbacher
Pressesprecher
Mobil: +43 664 421 26 29

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001